Fresh Breakfast

Unter der Woche rauschen viele morgens schnell aus dem Haus, die Autoschlüssel in der einen, den Kaffee to go in der anderen Hand. Spätestens aber am Wochenende kommen Langschläfer und Co. auf ihre Kosten. Ein gemütliches, langes Frühstück, knackige Brötchen, frisch gepresster Orangensaft, herrlich duftender heißer Kaffee - und das alles will natürlich auch ansprechend serviert werden! Damit in diesem Augenblick die Entspannung absolut im Mittelpunkt stehen und man allen Wünschen gerecht werden kann, sollten ein paar praktische Helfer mit einbezogen werden. Denn egal, ob man zu den süßen Schleckermäulchen gehört oder es eher herzhaft mag:

Ein Fresh Breakfast, das mit viel Liebe zubereitet wurde, schmeckt gleich viel besser! Zum Verwöhn-Programm gehört natürlich erst einmal das Kaffeegeschirr. Mit einem Kaffeebecher aus feinem Porzellan ist man auf jeden Fall gut beraten. Die Tassen können zum Beispiel in den Farben Rosa, Grün, Blau und Gelb erworben werden. Somit sieht die Frühstückstafel schon einmal richtig schön bunt aus. Auch ein cooles Schneidebrett, zum Beispiel in Apfelform oder mit der Aufschrift „Guten Appetit“ gehört unbedingt zum gemütlichen Frühstück mit dazu und bietet außerdem ausreichend Platz, um Käse, Wurst, Obst oder Gemüse anzurichten. Originell geht es mit einer weißen Servierplatte aus Keramik zu. Im Fisch-Design ist sie ein echter Blickfang auf jeder Frühstückstafel. Hier können sämtliche Nahrungsmittel zum Servieren angerichtet werden.


Nicht nur die Speisen, sondern auch die Getränke wollen beim ausgiebigen Frühstück dekorativ angerichtet werden: Demzufolge ist es nie verkehrt, wenn man zum Beispiel ein Gläserset mit angesagtem Wellendesign auf dem Tisch griffbereit stehen hat.


In einigen Haushalten wird auch morgens schon gekocht. Etliche Hobbyköche stehen in den frühen Morgenstunden am Herd und brutzeln die eine oder andere Leckerei zusammen. Rührei mit Speck oder Omeletts sind dabei keine Seltenheit. Damit die Klamotten auch keine Flecken abbekommen, sollte in der Küche immer mindestens eine Kochschürze vorhanden sein. Es muss ja nicht das Exemplar aus Großmutters Zeiten sein - es gibt hochwertige und moderne Baumwollschürzen, die außerdem noch mit coolen Motiven oder Sprüchen bedruckt sein können. Zudem sind diese Textilwaren extrem strapazierfähig und bei bis zu 60° C waschbar. So sind kleinere Unfälle beim Kochen kein Problem und das nachfolgende Frühstück kann in aller Ruhe genossen werden.