Scheibengardinenstoffe

Scheibengardinenstoffe

Farbfamilie
var $rows = $('.widget-filter-base .card-columns'); $rows.first().append($rows.not(':first').children()) $rows.not(':first').remove();
Materialart
var $rows = $('.widget-filter-base .card-columns'); $rows.first().append($rows.not(':first').children()) $rows.not(':first').remove();
Oberflächenstruktur
var $rows = $('.widget-filter-base .card-columns'); $rows.first().append($rows.not(':first').children()) $rows.not(':first').remove();
Transparenz
var $rows = $('.widget-filter-base .card-columns'); $rows.first().append($rows.not(':first').children()) $rows.not(':first').remove();
Stilrichtung
var $rows = $('.widget-filter-base .card-columns'); $rows.first().append($rows.not(':first').children()) $rows.not(':first').remove();
Motiv
var $rows = $('.widget-filter-base .card-columns'); $rows.first().append($rows.not(':first').children()) $rows.not(':first').remove();
Marke
var $rows = $('.widget-filter-base .card-columns'); $rows.first().append($rows.not(':first').children()) $rows.not(':first').remove();
Saison/Thema
var $rows = $('.widget-filter-base .card-columns'); $rows.first().append($rows.not(':first').children()) $rows.not(':first').remove();
Besonderheiten
var $rows = $('.widget-filter-base .card-columns'); $rows.first().append($rows.not(':first').children()) $rows.not(':first').remove();
Zertifikate
var $rows = $('.widget-filter-base .card-columns'); $rows.first().append($rows.not(':first').children()) $rows.not(':first').remove();
Gardinentyp
var $rows = $('.widget-filter-base .card-columns'); $rows.first().append($rows.not(':first').children()) $rows.not(':first').remove();
Gardinenfunktion
var $rows = $('.widget-filter-base .card-columns'); $rows.first().append($rows.not(':first').children()) $rows.not(':first').remove();
Gardinenhöhe
var $rows = $('.widget-filter-base .card-columns'); $rows.first().append($rows.not(':first').children()) $rows.not(':first').remove();
Gardinenbreite
var $rows = $('.widget-filter-base .card-columns'); $rows.first().append($rows.not(':first').children()) $rows.not(':first').remove();
Stoff Eigenschaft
var $rows = $('.widget-filter-base .card-columns'); $rows.first().append($rows.not(':first').children()) $rows.not(':first').remove();
Stoffbreite
var $rows = $('.widget-filter-base .card-columns'); $rows.first().append($rows.not(':first').children()) $rows.not(':first').remove();
Stoff Verwendung
var $rows = $('.widget-filter-base .card-columns'); $rows.first().append($rows.not(':first').children()) $rows.not(':first').remove();

Bereits fertig konfektionierte Bistro und Scheibengardinen:

Alle ansehen

Scheibengardinen Meterware

Willkommen im Schöner Leben Shop, einem der größten Online-Shops für Stoffe! Hier dreht sich alles um das Motto "MACH´ dein Leben schön" – und das beginnt schon bei der Auswahl der richtigen Stoffe - auch für Scheibengardinen. Im Folgenden geben wir dir Tipps und Tricks rund um die Stoffkategorie "Stoffe für Scheibengardinen", damit du genau weißt, worauf es ankommt. Egal, ob du Meterware für Scheibengardinen oder Bistrogardinen suchst, hier wirst du fündig. Erfahre außerdem, wie du in unserer Näh-Manufaktur individuelle Anfertigungen von Gardinen, Kissen, Tischdecken und vielem mehr erhalten kannst.

Die Vielfalt der Scheibengardinen entdecken

Scheibengardinen sind eine beliebte und stilvolle Möglichkeit, Fenster zu dekorieren und gleichzeitig für Sichtschutz und ein angenehmes Raumklima zu sorgen. Im Schöner Leben Shop findest du eine riesige Auswahl an Scheibengardinen Meterware, die du nach deinen individuellen Wünschen gestalten kannst. Dabei ist für jeden Geschmack und Einrichtungsstil etwas dabei: von klassisch-romantisch mit Rüschen und Spitze bis hin zu modern-minimalistisch mit grafischen Mustern und klaren Linien. Entdecke die unendlichen Möglichkeiten und lass dich von der Vielfalt inspirieren!

Nähfreie Scheibengardinen: Unkomplizierte Fensterdekoration für Bistrogardinen

Möchtest du eine schnelle und unkomplizierte Lösung, um frischen Wind in deine vier Wände zu bringen? Dann sind nähfreie Scheibengardinen genau das Richtige für dich. Ganz gleich, ob du nicht nähen kannst oder einfach keine Zeit dafür hast – bei uns findest du eine große Auswahl an nähfreien Scheibengardinen. Diese Gardinen sind mit eingearbeiteten Trennlinien ausgestattet, sodass du sie ganz leicht zuschneiden kannst, ohne dass ein Einsäumen erforderlich ist. So erhältst du deine maßgeschneiderte Traumgardine ganz ohne Nähen!

Nähfreie Scheibengardinen: So funktioniert die Trennlinie

Die Trennlinie der nähfreien Scheibengardine ermöglicht es dir, die gewünschte Länge plus Zugabe für die gewünschte Raffung (Standard ist zwei bis 2,5-fache Fensterbreite) abzuschneiden und deine neue Gardine sofort aufzuhängen. Keine Sorge, die Trennlinie löst sich auch beim Waschen nicht auf – wir haben es getestet! Achte jedoch darauf, vorsichtig und präzise entlang der vorgegebenen Linien zu schneiden.

Qual der Wahl: Eine große Auswahl an nähfreien Scheibengardinen

Bei uns findest du eine Vielzahl von nähfreien Scheibengardinen für jeden Wohnstil, von Landhaus über Skandinavisch bis Romantisch. Ob Häkelspitze, Stickereien, Glitzereffekte oder ganz schlicht – für jedes Fenster ist etwas Passendes dabei. Und da nähfreie Scheibengardinen so einfach und unkompliziert sind, kannst du dir auch öfter einmal neue Gardinen gönnen.

Montage von nähfreien Scheibengardinen: Ein Kinderspiel

Die Montage von nähfreien Scheibengardinen ist denkbar einfach:

  • Nähen entfällt, du musst nur an der vorgefertigten Trennlinie die gewünschte Länge abschneiden und schon kannst du deine neue Gardine aufhängen!
  • Fädel einfach die Stange durch die Schlaufen, Schlitze, Löcher oder Ösen an der Oberkante ein, und schon ist die Gardine fertig zum Aufhängen!
  • Falls du noch keine Stange besitzt, haben wir auch hier passende Lösungen für dich. Wir empfehlen eine Klemmstange oder Spannstange, die du ganz ohne Bohren oder Kleben direkt an deinem Fensterrahmen anbringen kannst. Als günstigere und ebenso unkomplizierte Alternative bieten wir einfache Bistrostangen, die du mit Klebehäkchen (nur auf absolut fettfreiem Untergrund haltbar) befestigen kannst.

Nähfreie Scheibengardinen: Große Auswahl an Dessins und Höhen

Bei unserer großen Auswahl an nähfreien Scheibengardinen fällt es fast schwer, sich für eine zu entscheiden. Aber zum Glück kannst du die nähfreien Gardinen auch ganz schnell und unkompliziert immer mal wieder austauschen und dir einen neuen Fensterlook gönnen. Von schlichten Scheibengardinen im edlen Leinenlook über Häkelgardinen und Makrameegardinen bis hin zu bestickten Scheibengardinen findest du bei uns alles.

Sogar nähfreie Weihnachtsgardinen oder Scheibengardinen mit Glitzereffekten kannst du bei uns shoppen. Natürlich gibt es auch eine große Auswahl an Dessins von nähfreien Scheibengardinen: Ob Hirsche für den Landhauslook, florale Muster für romantische und verspielte Wohnstile oder grafische und puristische Dessins für moderne Einrichtungen. Zusätzlich kannst du aus verschiedenen Stoffqualitäten wählen. Sehr edel und zeitlos sind Scheibengardinen aus Naturfasern bzw. mit Naturfaseranteil. Besonders beliebt sind nähfreie Scheibengardinen, die natürlich wirken, aber dennoch pflegeleicht sind. Wie wäre es mit täuschend echter Leinenstruktur oder zartem Batistgewebe, das tatsächlich aus Polyesterfasern hergestellt wurde und dadurch herrlich pflegeleicht ist? Neben einer großen Auswahl an verschiedenen Dessins findest du bei uns auch eine große Auswahl an verschiedenen Höhen. Das ist wichtig, denn sehr beliebt ist auch die Kombination von nähfreien Scheibengardinen in verschiedenen Höhen an einem Fenster.

So viel Stoff solltest du für nähfreie Scheibengardinen bestellen

Die benötigte Menge an Stoff für deine nähfreie Scheibengardine hängt von mehreren Faktoren ab. Zuerst solltest du die Breite deines Fensters ausmessen – dabei nicht nur die Scheibe, sondern auch die Fensterrahmenbreite berücksichtigen. So erhältst du die fertige Breite. Der schwierigste Teil ist nun die Entscheidung, wie stark die Raffung sein soll. Eine Faustregel ist die doppelte bis 2,5-fache Breite, damit die nähfreie Scheibengardine in lässig-lockeren Wellen fällt. Hast du beispielsweise eine fertige Breite von 1 Meter ausgemessen, bräuchtest du 2 Meter für die doppelte und 2,5 Meter für die 2,5-fache Breite. Ob du mehr oder weniger Raffung bevorzugst, hängt von deinem persönlichen Geschmack ab und der ausgewählten Gardine. Möchtest du das Motiv besonders zur Geltung bringen, sollte die Raffung nicht zu dicht sein. Andererseits könnte eine zu glatte Gardine wiederum "mickrig" wirken, als hätte der Stoff nicht gereicht. Bedenke auch, dass je dichter die Gardine aufgehängt wird, desto mehr Blickschutz erhältst du. Wenn du unsicher bist, wende dich gerne an unseren Kundenservice – wir beraten dich gerne. Grundsätzlich empfehlen wir, lieber etwas mehr Stoff zu bestellen. Was dann zu viel ist, kannst du einfach an der Trennlinie abschneiden.

Was ist der Rapport bei nähfreien Scheibengardinen?

Auch bei nähfreien Scheibengardinen ist der Rapport ein wichtiger Aspekt. Der Rapport gibt an, wie groß der Abstand zwischen zwei Trennlinien bzw. den vorgefertigten Schnittkanten ist. Bei nähfreien Scheibengardinen entspricht dies gleichzeitig der Größe eines Feldes. Bei der Bestellung musst du immer auf einen vollen Rapport aufrunden, da an der Trennlinie geschnitten werden muss. Das klingt etwas kompliziert, ist es aber gar nicht!

Beispiel: Der Rapport beträgt 16 cm. Ein Feld von Trennlinie bis Trennlinie ist also 16 cm. Du hast 1,55 Meter Stoffbedarf errechnet. Zu bestellen sind dann 1,60 Meter (aufgerundet auf 10 volle Felder/Rapporte).

Scheibengardinen für Bad und Gäste-WC

Scheibengardinen sind eine beliebte Wahl fürs Badezimmer oder Gäste-WC. Sie sind aber weit mehr als eine hübsche Deko für die Fensterscheibe.

Darum sind Scheibengardinen Meterwaren so beliebt für Bad und Gäste-WC:

  • Ohne Bohren: Scheibengardinen sind direkt an am Fensterrahmen mit eine Klemmstange, Spannstange oder Vitragenstange zu befestigen, niemand bohrt gerne in Fliesen.
  • Unkompliziert: Scheibengardinen sind einfach unkompliziert in der Handhabung. Sie hängen direkt an der Fensterscheibe und stören weder am Fensterbrett, beim Lüften oder Kippen am Fenstergriff oder an den Fensterseiten. Das ist in WC-nähe hygienisch und gerade in kleinen Räumen unheimlich praktisch.
  • Individuell: Scheibengardinen gibt es in vielen verschiedenen Breiten und Höhen. Die Breite und Raffung bestimmst du bei Meterware selbst. Mit nähfreien Scheibengardinen Meterwaren bekommst du dein individuelles Wunschmaß ganz ohne Nähen
  • Sichtschutz: Scheibengardinen bieten je nach Transparenzstufe und Raffung zuverlässigen Sichtschutz.
    In kleinen Räumen ist Helligkeit ein Thema. Scheibengardinen bedecken nur einen Teil der Fensterscheibe und ermöglichen sowohl Sichtschutz als auch Tageslichteinfall.
  • Deko: Mit Scheibengardinen kannst du im Handumdrehen deine Fenster in Bad und Gäste-WC dekorieren. Ein toller Hingucker, selbst wenn du eigentlich gar keinen Sichtschutz brauchst.
  • Große Auswahl: Fürs Badezimmer sind besonders Scheibengardinen mit maritimen Themen, z.B. kleine Anker, Schiffchen oder Leuchttürme gefragt.
    Wer es schlichter mag, wählt neutrale Dessins, z.B. mit dezenten grafischen Motiven.

Bistrogardinen im Landhausstil

Scheibengardinen, hübsch gerafft, schaffen Landhausromantik. Besonders beliebt sind rustikale Häkelgardinen, die auch an Sprossenfenster oder kleinen "Butzenscheiben" besonders dekorativ aussehen.

Scheibengardinen: Landhausromantik für Fenster

Der Landhausstil erfreut sich großer Beliebtheit und verleiht Wohnräumen ein gemütliches, warmes Ambiente. Bistrogardinen im Landhausstil bringen Romantik an deine Fenster und unterstreichen das heimelige Flair. Erfahre hier mehr über die Besonderheiten von Bistrogardinen im Landhausstil und wie du damit dein Zuhause verschönern kannst.
Wie wäre es z.B. mit …

  • Scheibengardinen aus Batist mit Rautenmuster und Stickerei
  • Bistrogardinen Voile mit zarten Ranken
  • Kurzstores im Häkellook, die sowohl am Fenster als auch an den Scheiben eines Küchenbuffets wunderschön ihren Landhauscharme entfalten Wenn du auf Landhausromantik stehst, findest du bei uns passende Stoffe aus Batist oder reiner Baumwolle, weiß oder farbig.

Bistrogardinen im Landhausstil: Motive und Materialien

Bistrogardinen im Landhausstil sind häufig mit floralen Mustern, Ranken oder Tiermotiven wie Hirschen und Vögeln verziert. Diese liebevoll gestalteten Motive schaffen eine idyllische Atmosphäre und erinnern an die ländliche Lebensweise. Die Materialien, aus denen Landhaus-Bistrogardinen gefertigt sind, sind oft Naturfasern wie Leinen, Baumwolle oder Halbleinen. Sie verleihen den Gardinen eine angenehme Haptik und unterstreichen den natürlichen Charakter des Landhausstils. Karo- oder Streifenmustern sind ebenfalls beliebt und verleihen den Bistrogardinen eine rustikale Note.

Hier einige weitere Beispiele für Bistrogardinen im Landhausstil:

  • Bistrogardine mit Blumenmuster: Wähle eine halbhohe Bistrogardine mit einem zarten Blumenmuster in Pastelltönen, um eine romantische und feminine Atmosphäre zu schaffen. Ideal für Küche, Esszimmer oder Wohnbereich.
  • Karierte Bistrogardine: Eine karierte Bistrogardine in warmen Rot- oder Brauntönen verleiht deinem Raum eine rustikale Gemütlichkeit. Besonders gut geeignet für Küche oder Esszimmer, um einen einladenden Essbereich zu gestalten.
  • Bistrogardine mit Tiermotiven: Motive wie Hirsche oder Vögel sind charakteristisch für den Landhausstil und sorgen für eine idyllische Stimmung. Wähle eine Bistrogardine mit solchen Motiven für dein Wohnzimmer oder Schlafzimmer, um die Naturverbundenheit des Landhausstils hervorzuheben.

Kurzgardinen

Scheibengardinenstoffe, auch bekannt als Kurzgardinen, Vitragengardinen, Cafehausgardinen oder Bistrogardinen sind ein unkomplizierter und dekorativer Schmuck für deine Fensterscheibe. Die Gardinenstoffe werden in der gewünschten Raffung an einer Vitragenstange direkt am Fenster oder an der Balkontür angebracht. Dabei wird die Scheibe durch die Bistrogardine nicht komplett bedeckt, ein Teil bleibt stets frei und sorgt für Ausblick und Tageslicht. In der Kürze liegt die Würze! Dieser Spruch könnte bei Kurzgardinen treffender nicht sein. Die Ministores sorgen für schöne Aussichten, ohne viel Einblick zu gewähren. Obendrein sehen kurze Gardinen charmant aus. Spitzenmäßig sogar, sofern du dich für Gardinenstoffe aus Spitze begeistern kannst. 
Gehörst du zu den Menschen, die auf Stores und Vorhänge nicht verzichten können? Möchtest du dich vor neugierigen Blicken schützen und trotzdem den Ausblick auf dein Wohnumfeld genießen? Kurzstores schaffen Abhilfe!

Was sind Kurzgardinen?

Als Kurzgardinen werden Fensterdekorationen aus Stoff bezeichnet, die sowohl Fenster als auch Balkontüren von innen bedecken. Stores in Kurzform werden im Volksmund Scheibengardine oder Bistrogardine genannt. Auch sogenannte „Schwalbenschwanzgardinen“ zählen zu den kurzen Gardinen. Das Besondere: Die Gardinen hängen direkt an der Scheibe und werden am Fensterrahmen befestigt. So kannst du deine Fenster zum Lüften bequem öffnen, ohne dass die Gardinen stören! Meist bedecken die Kurzgardinen nicht die komplette Fensterscheibe, so bleibt der Blick nach Draußen frei! Besonders beliebt sind Bistrogardinen in der Küche oder im Bad, vor allem aber an kleinen Fenstern. Perfekt für alle, die eine unkomplizierte Fensterdekoration suchen, die dennoch das Tageslicht hineinlässt und einen Blick nach Außen möglich macht. 

Wie kann ich Kurzgardinen befestigen, ohne Löcher in die Rahmen zu bohren?

Für das Anbringen von Scheibengardinen gibt es verschiedene Befestigungsmöglichkeiten. Beliebt sind Klebehaken, die links und rechts auf den Rahmen geklebt werden. So müssen keine Löcher in die Fensterrahmen gebohrt werden, um die Haken zum Einhängen der Gardinenstange zu befestigen. Holzrahmen nehmen Bohrlöcher nicht übel, da diese später nahezu unsichtbar gemacht werden können.
Bei Kunststofffenstern sieht die Sache anders aus, weshalb selbstklebende Haken die bessere Alternative sind. Allerdings solltest du bei der Auswahl dieser auf gute Qualität achten. Viele preiswerte Klebehaken halten nicht lange auf dem fettfreien und sauberen Untergrund, der unabdingbar ist. Noch besser sind Klemmstangen für das Befestigen von Kurzgardinen.
Vorteil 1: Klemmstangen lassen sich problemlos am Fenster anbringen. Hierfür werden nur die Gardinenstangenhalterungen rechts und links „eingesteckt“, anschließend wird die Stange für die Scheibengardine eingelegt. Fertig!
Vorteil 2: Beim Auszug aus der Wohnung können die Halterungen einfach abgenommen werden, ohne das Beschädigungen am Fensterrahmen entstehen, und im neuen Heim sofort wieder zum Einsatz kommen. 

Scheibengardinen aus Meterware: Tipps für Anfertigung und Montage

Die richtige Höhe von Scheibengardinen

Beim Gestalten von Bistrogardinen sind die Höhen oft bereits festgelegt, da der untere, verzierte Saum sowie die obere Kante meist schon fertiggestellt sind. Achte bei der Auswahl der Höhe darauf, dass die Scheibengardine sowohl oben als auch unten genügend Abstand zum Rahmen hat. In der Regel wirst du sowieso nicht mehr als ein Drittel oder die Hälfte auswählen. Der Goldene Schnitt liegt übrigens bei etwa 0,38. Viele Scheibengardinen Meterware weisen an der oberen Kante bereits Ösen oder Schlaufen auf, durch die die dünnen Gardinenstangen geführt werden können. Sollte dies nicht der Fall sein oder falls du die obere Kante kürzen möchtest, kannst du einfach einen schmalen Saum umnähen und die Stange durchschieben.

Befestigungsmöglichkeiten von Scheibengardinen

Die verschiedenen Stangen und Stängchen für Scheibengardinen findest du in unserer Kategorie für Scheibenstangen:

  • Vitragenstangen sind dünne ovale Stangen, deren Länge durch Ineinanderschieben angepasst werden kann. Sie hängen an Haken, die entweder in den Fensterrahmen geschraubt oder geklebt werden.
  • Bistrostangen funktionieren nach dem gleichen Prinzip, bieten jedoch elegantere und stabilere Befestigungen am Rahmen.
  • Klemmstangen werden einfach mit Federkraft zwischen den Rahmenseiten befestigt – eine geschmackvolle Lösung, die insbesondere für Mietwohnungen geeignet ist, da die Fensterrahmen unversehrt bleiben.
  • Schwenkstangen sind lediglich an der Scharnierseite des Fensterrahmens befestigt, sodass du die Scheibengardine wie einen Fensterladen nach innen wegschwenken kannst. Die Stangen sind in weiß beschichtet, Messing oder Chrom erhältlich, außerdem findest du sie auch in Braun oder Bronze.
  • Alternativ zu Stangen kannst du auch spezielle, kunststoffbeschichtete Stahlfedern verwenden. Zum Spannen werden einfach Haken in die Enden geschraubt.

Die richtige Breite

  • Die Breite des Scheibenvorhangs richtet sich nach dem Innenmaß des Rahmens. Bei dünnen Stoffen sollte die doppelte Breite für sanfte Wellen oder einen lockeren Faltenwurf eingeplant werden.
  • Der Rapport gibt den Abstand von Bogenanfang zu Bogenanfang oder von einer Schnittkante zur nächsten an.

Hinweis: Beim Bestellen ist es ratsam, die Einzelbreite jeder Gardine auf das nächstgrößere vielfache Rapportmaß aufzurunden.

Einige Bistrogardinen aus unserem Sortiment verfügen bereits über vorbereitete Schnittkanten, die nicht mehr gesäumt werden müssen. Bei anderen Stoffen musst du jedoch noch die Nahtzugabe für den Saum auf beiden Seiten hinzurechnen.

Nähtipps

  • Falls erforderlich, nähst du die empfindlichen Stoffe am besten mit dünnen Nadeln (60 - 70), universal oder speziell mit Rundkopf für Maschenware.
  • Verwende dünnes Garn von 100 bis 120, eine Stichlänge von 1,5 bis 2 und eine geringe Fadenspannung, um saubere und unauffällige Nähte zu erzielen.
  • Selbstverständlich kannst du auch ansprechende Ziernähte kreieren.

Individuelle Anfertigungen in der Näh-Manufaktur von Schöner Leben

Individuelle Anfertigungen in der Näh-Manufaktur von Schöner Leben

Neben dem Kauf von Meterware hast du im Schöner Leben Shop auch die Möglichkeit, individuelle Anfertigungen von Gardinen, Kissen, Tischdecken und vielem mehr zu erhalten. Unsere professionelle Näh-Manufaktur bietet dir die Chance, deine Wohnträume Wirklichkeit werden zu lassen. Hier einige Vorteile der individuellen Anfertigungen:

  1. Maßanfertigung: Erhalte Produkte, die genau auf deine Bedürfnisse und Vorstellungen zugeschnitten sind. So kannst du sicher sein, dass alles perfekt passt.
  2. Design: Wähle aus einer Vielzahl von Stoffen und Mustern, um dein persönliches Design zu kreieren. So entstehen einzigartige Unikate, die deinem Zuhause eine besondere Note verleihen.
  3. Qualität: Profitiere von der hohen Qualität unserer handgefertigten Produkte. Unsere erfahrenen Schneiderinnen setzen deine Wünsche mit Liebe zum Detail um.
  4. Nachhaltigkeit: Individuelle Anfertigungen sind eine nachhaltige Alternative zu Massenware. Du erhältst genau das, was du benötigst, ohne unnötigen Verschwendung von Ressourcen.