Romantischer Stil

In vielen von uns steckt eine romantische Ader. Im Alltag kommt die romantische Seite bei den meisten bewusst oder unbewusst durch. Oftmals handelt es sich dabei nur um kleine oder unauffällige Gesten. Warum soll der romantische Stil also in der eigenen Wohnwelt nicht auch eine Rolle spielen?

Es muss ja nicht gleich die komplette Märchenkulisse sein. Aber ein wenig Romantik kann in den eigenen vier Wänden nie schaden. Ein romantischer Stil zeichnet sich gleich durch mehrere Faktoren aus. Kitschig, feminin, verspielt - Diese Aspekte gehören zu einem romantischen Flair unbedingt mit dazu. Trotzdem geht es in diesem Lifestyle mitunter etwas lässig zu. Bei dieser Gangart werden belebende Elemente ins gesamte Wohnbild mit eingebaut. Mit diesem Stilbruch wird die rosarote Welt ein wenig aufgepeppt.

Beim romantischen Look sind helle Farben das Maß aller Dinge. Für ein aufgelockertes und zauberhaftes Lebensgefühl sorgen beispielsweise Tischdecken, Vorhänge, Kissen und Vasen. Daher ist es sogar möglich, Möbel mit kühlem Metall in diesen Einrichtungsstil zu integrieren. Dazu ein hübscher Bilderrahmen mit Häkelborte sowie eine kleine Truhe in Vintage Barock Optik und schon ist das romantische Ambiente perfekt.

Inspirationen zum romantischen Flair gibt es reichlich. Etwas Mut gehört zur Romantik auch dazu. Mitunter werden Wohnaccessoires aufgestellt, die nicht jedermanns Sache sind. Aber ein harmonisches Wohnkonzept überzeugt fast jeden. Es sind oftmals die kleinen Dinge, die für wundervolle Momente sorgen. Das kann schon ein Windlicht in Herzform sein oder ein Lampenschirm im Rosendesign. Ein Vorhängeschloss in Herzform hat nicht nur Symbolcharakter, sondern sieht ebenso brillant aus. Auf einem Sofa dürfen natürlich liebevoll inszenierte Kissen nicht fehlen. Bei dem romantischen Stil darf es ruhig kuschelig zugehen. Sehr oft werden kleine Dosen aufgestellt. Diese schicken Behälterformen betonen besonders die charmante Note. Darüber hinaus kann die eine oder andere Kleinigkeit wohlbehütet aufbewahrt werden.

Die floralen Muster sind natürlich beim romantischen Stil überall vertreten. Durch Blütenprints kommt die romantische Stimmung perfekt zur Geltung. Sämtliche Heimtextilen können von dieser Machart geprägt sein wie zum Beispiel Dekokissen oder Wohndecken. Je nach Vorliebe können diese Beigaben entsprechend hinzugefügt werden. Bei der innenarchitektonischen Fantasie müssen hier keine Grenzen gesetzt werden. Hier findest du außerdem auch passend romantische Gardinen und Stoffe!

 

Kleine Blümchen und Ranken, Rosa und andere Pastelltöne bringen Romantiker ins Schwärmen.

Zauberhafte Romantik: Florale Muster und zarte Farben sind charakterisierend für einen romantischen Einrichtungsstil. Je mehr Blütenprints hier eingearbeitet werden, desto besser. Gleichzeitig sollte man solche Prints aber auch mit Bedacht und unter Berücksichtigung der übrigen Einrichtung auswählen, da die Wohnung oder einzelne Zimmer sonst schnell überladen wirken können. Eine romantische Wohnungseinrichtung bedeutet auch, dass sämtliche Störfaktoren aus dem Wohnkonzept entfernt werden. Stattdessen setzt man auf angenehme und harmonische Effekte. Gerade Heimtextilien sorgen hier für das gewünschte Flair. Im Schlafzimmer kann beispielsweise eine geblümte Tagesdecke verwendet werden, das Sofa im Wohnzimmer kann zudem mit kuscheligen und weichen Kissen bestückt werden. Allerdings muss das ausgewählte Produkt auch zum Gesamteindruck passen. Kissen mit zarten Rosenprints aus strapazierfähigem Material sind für dieses Vorhaben wie geschaffen. Zum einen überzeugen die Kissen durch eine sorgfältige Handarbeit und zum anderen bestechen sie durch ein schönes, romantisches Muster, das jedoch nicht zu aufdringlich wirkt. Überhaupt spielen Rosen als Dekorationselemente bei einem zauberhaften Romantik-Look in der Wohnung eine wichtige Rolle. Bilderrahmen mit Röschen am Rahmen sind der Hingucker schlechthin. Hier können Fotos von den Liebsten perfekt dekorativ auf einem Schrank oder Tisch platziert werden. Ein originelles Werk sind außerdem Bilderrahmen mit Aufschriften wie "Sisters make the best of friends!". Dieses tolle Accessoire ist auch als Geschenkidee wunderbar geeignet. Damit kannst Du einem Menschen, der Dir nahesteht, eine große Freude machen. Wer seine Wohnung im romantischen Einrichtungsstil dekorieren möchte, der hat mit kleinen Accessoires wie eleganten oder ausgefallenen Schmuckhaltern für Ringe und Co. eine große Auswahl an wunderschönen Dekoelementen. Gleichzeitig praktisch und dekorativ sind außerdem kleinere und größere Memo-Tafeln. Diese nützlichen Alltagshelfer dürfen in keinem Haushalt fehlen. Hier können jederzeit wichtige Botschaften und To Do Listen vermerken werden. Auch motivierende Sprüche finden Platz auf der Tafel, die gerne in Küche oder Flur aufgehängt wird. Der romantische Einrichtungsstil profitiert im Allgemeinen von vielen kleinen, aber liebevoll ausgewählten Dingen. Dazu zählt auch ein schmucker Anhänger in Herzform. Gerade eine rustikale Optik kommt hier bei vielen Menschen gut an. Demzufolge findet man diese Souvenirs oftmals an Fenstern und Türen wieder. Automatisch sorgen diese Teile für ein wenig Auflockerung. Wer seine Wohnung mit romantischen Dekoelementen ausstattet, der möchte vor allem durch eine positive und freundliche Wirkung auffallen - und das gelingt mit diesem Einrichtungsstil hervorragend!

 

Nach oben