Sie sind hier: Blog » Do It Yourself » Weihnachtliche Tischdeko selbst nähen

Weihnachtliche Tischdeko selbst nähen

09.12.2015 17:19 von Tanja

Diese originellen Besteck- Stiefelchen könnt ihr ruck-zuck selber nähen. Das wird bestimmt ein toller Hingucker für eure weihnachtliche Festtagstafel! 

Ganz schnell und einfach sind die Stiefelchen aus Stoffen gemacht, die nicht fransen, denn dann müsst ihr nicht einmal nähen, sondern könnt die Stiefel einfach zusammenkleben! Geeignet ist  zum Beispiel Filz, Kunstleder oder Fleece. Für den Zickzack-Look an der weißen Stulpe könnt ihr dann einfach mit der Zackenschere den Stoffrand verzieren. 

Aber auch das Nähen ist alles andere als aufwändig! Hier könnt ihr im Grunde jeden festen Stoff nehmen, der euch gefällt: Samt für besonders festlichen Look, groben Canvas oder Leinen für die rustikale Variante oder einfach ganz normalen Baumwollstoff! Natürlich sind auch bei den Farben und Mustern eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Wer es verspieltermag, wählt vielleicht gemusterten Stoff, z.b. Weihnachtsstoff. Edel wirken Stoffe in gold, kupfer oder silber. Am besten orientiert ihr euch an eurer sonstigen Deko sowie Tischwäsche und Servietten.

Zuerst - und das ist die einzige Herausforderung - müsst ihr euch eine Vorlage malen:
Dazu einfach einen Stiefel auf ein Stück Pappe, Karton , etc. in einer Größe aufmalen, die passend für euer Besteck ist. Am einfachsten geht das, wenn ihr das Besteck auflegt und drumherum zeichnet - so passt die Größe bestimmt! Nur bitte die Naht-/ bzw. Klebezugabe nicht vergessen!
Auch der weiße Stiefelrand braucht eine Schablone. Nähprofis könnten für den Stiefelrand übrigens auch gerne einen Fellstoff verwenden - der ist zwar aufwändiger zur nähen, allerdings macht der auch richtig was her!

Wenn ihr Stiefel und Stiefelrand in der gewünschten Menge aus den Stoffen geschnitten habt (pro fertiger Stiefel je 2Stk), dann müsst ihr nur noch alles verkleben oder vernähen.

Nähen:

Die roten Stiefelteile zuerst mit den weißen Stulpen zusammen nähen (Achtung! Bitte daran denken, dass je zwei Stiefelteile seitenverkehrt sein müssen!). Auch wichtig: Roter Stoff linke Seite muss mit weißem Stoff rechte Seite vernäht werden (dieser wird ja umgeklappt) Dann die beiden Stiefel links auf links vernähen und umdrehen. Schon ist der Besteck-Stiefel fertig!

Und hier haben wir die Idee her:  
http://www.prestigious.co.uk/christmas-advent-calendar/2015-12-08-christmas-cutlery-holders

Viele tolle Stoffe von PT Prestigious Textiles findet ihr übrigens hier:
https://www.meine-stoffe.de/stoffe/?filterType=CharacterGroups&removeFilter=188

Tanja
Landhausstoffe für Gardinen, Kissen und Tischläufer
Schöner Leben in Laura Wohnen kreativ
Nach oben