Sie sind hier: Blog » Geschenkideen » Schöner Schenken: Der Geschenkgutschein

Schöner Schenken: Der Geschenkgutschein

11.07.2014 23:28 von Tanja

Sicher kennt ihr das Problem: Der zu Beschenkende hat schon alles und wünscht sich Geld oder einen Geschenkgutschein. Eigentlich ganz praktisch, da langes hin- und herüberlegen entfällt. Aber ganz so einfach ist es dann doch nicht, wie ich neulich selbst feststellen musste. Denn wer will schon einen blanken Gutschein oder gar Geldschein überreichen? Das wirkt dann doch ziemlich einfalls- und schlimmstenfalls lieblos! Was also tun? Gutschein oder Geld kann in einer schönen Karte mit persönlichen Worten verpackt werden. In meinem Fall wurde es eine tolle Happy Birthday – Karte mit kleinem Button als Zugabe (natürlich von Schöner Leben).

Doch selbst in knisterndem Cellophan verpackt erschien mir das zu unbesonders. Zum Glück gibt es im Schöner Leben Shop aber viele kleine Geschenkideen und so habe ich noch dieses wunderhübsche Glas mit Traubenzuckerherzen dazu ausgesucht. Jedes Herzchen hat eine kleine Botschaft wie „Glück“, „Kiss“ oder "Help" und hilft bei Kummer jeglicher Art.

Das Glas selbst ist dank Bügelverschluss auch noch für andere Leckereien weiterzuverwenden wenn die Zuckerherzchen längst aufgenascht sind. Besonders toll: Auf dem Deckel kannst du auf einem tollen Nostalgie-Aufkleber Adressat und Absender ausfüllen. Da ich – ja ich gebe es zu! – selbst Schokolade liebe musste auch noch ein Minitäfelchen mit dem Spruch „Kleiner Glücksbringer“ dazu. Glücksbringer kann man ja nie genug haben! 

Was soll ich sagen? Das Geschenk kam sehr gut an und da macht natürlich auch das Verschenken umso mehr Freude!

Also: Wenn ihr demnächst eine Geschenkidee (einzeln oder als Beigabe zu Gutschein oder Geld) sucht, werdet ihr in unserem Schöner Leben Shop auf jeden Fall fündig – versprochen! Ach ja, Gutscheine vom Schöner Leben Shop kommen übrigens auch immer gut an!

Tanja
Graffitistadt Berlin
Schokolade – ein unendlicher Traum
Nach oben