Landhausstil günstig | Schöner Leben

Landhausstil

Willkommen in der SCHÖNER LEBEN. Landhauswelt!

Neben den Landhaus-Accessoires findest du bei uns auch eine große Auswahl an Landhaus-Textilien von Landhaus-Stoffen über -Gardinen bis - Kissen.
Stöbere doch mal rein!

Landhausstoffe

Mit unserer großen Auswahl an Landhausstoffen kannst du wunderschöne Gardinen, Vorhänge, Kissen, Tischwäsche, Polsterungen und mehr im Landhausstil zaubern.

Landhausgardinen

Unsere fensterfertigen Landhausgardinen zaubern bei dir zuhause im Handumdrehen den entspannten Country-Flair!

Landhauskissen

Mit dekorativen Kissen im Landhausstil macht du jedes Sofa und jeden Sessel gemütlich!

Farbfamilie
var $rows = $('.widget-filter-base .card-columns'); $rows.first().append($rows.not(':first').children()) $rows.not(':first').remove();
Materialart
var $rows = $('.widget-filter-base .card-columns'); $rows.first().append($rows.not(':first').children()) $rows.not(':first').remove();
Oberflächenstruktur
var $rows = $('.widget-filter-base .card-columns'); $rows.first().append($rows.not(':first').children()) $rows.not(':first').remove();
Transparenz
var $rows = $('.widget-filter-base .card-columns'); $rows.first().append($rows.not(':first').children()) $rows.not(':first').remove();
Stilrichtung
var $rows = $('.widget-filter-base .card-columns'); $rows.first().append($rows.not(':first').children()) $rows.not(':first').remove();
Motiv
var $rows = $('.widget-filter-base .card-columns'); $rows.first().append($rows.not(':first').children()) $rows.not(':first').remove();
Marke
var $rows = $('.widget-filter-base .card-columns'); $rows.first().append($rows.not(':first').children()) $rows.not(':first').remove();
Saison/Thema
var $rows = $('.widget-filter-base .card-columns'); $rows.first().append($rows.not(':first').children()) $rows.not(':first').remove();
Besonderheiten
var $rows = $('.widget-filter-base .card-columns'); $rows.first().append($rows.not(':first').children()) $rows.not(':first').remove();
Zertifikate
var $rows = $('.widget-filter-base .card-columns'); $rows.first().append($rows.not(':first').children()) $rows.not(':first').remove();
Gardinentyp
var $rows = $('.widget-filter-base .card-columns'); $rows.first().append($rows.not(':first').children()) $rows.not(':first').remove();
Gardinenfunktion
var $rows = $('.widget-filter-base .card-columns'); $rows.first().append($rows.not(':first').children()) $rows.not(':first').remove();
Gardine Aufhängung
var $rows = $('.widget-filter-base .card-columns'); $rows.first().append($rows.not(':first').children()) $rows.not(':first').remove();
Gardinenhöhe
var $rows = $('.widget-filter-base .card-columns'); $rows.first().append($rows.not(':first').children()) $rows.not(':first').remove();
Gardinenbreite
var $rows = $('.widget-filter-base .card-columns'); $rows.first().append($rows.not(':first').children()) $rows.not(':first').remove();
Stoff Eigenschaft
var $rows = $('.widget-filter-base .card-columns'); $rows.first().append($rows.not(':first').children()) $rows.not(':first').remove();
Stoffbreite
var $rows = $('.widget-filter-base .card-columns'); $rows.first().append($rows.not(':first').children()) $rows.not(':first').remove();
Stoff Verwendung
var $rows = $('.widget-filter-base .card-columns'); $rows.first().append($rows.not(':first').children()) $rows.not(':first').remove();
Kissen Füllung
var $rows = $('.widget-filter-base .card-columns'); $rows.first().append($rows.not(':first').children()) $rows.not(':first').remove();
Kissen Größe
var $rows = $('.widget-filter-base .card-columns'); $rows.first().append($rows.not(':first').children()) $rows.not(':first').remove();
Kissen Form
var $rows = $('.widget-filter-base .card-columns'); $rows.first().append($rows.not(':first').children()) $rows.not(':first').remove();
Geschenkideen
var $rows = $('.widget-filter-base .card-columns'); $rows.first().append($rows.not(':first').children()) $rows.not(':first').remove();

Der Landhausstil

Es gibt ihn nicht, den einen Landhausstil. Im Bereich der Inneneinrichtung gibt es unzählig verschiedene Unterarten des Landhausstils, die sich durch bestimmte Merkmale und Einflüsse auszeichnen. Hier sind einige der bekanntesten Arten des Landhausstils:

Shabby Chic

Der Shabby Chic ist eine Unterart des Landhausstils, die sich durch eine romantische und nostalgische Atmosphäre auszeichnet. Er kombiniert Elemente des Landhausstils mit einer gewissen Patina und Abnutzung, um ein Gefühl von Geschichte und Charakter zu vermitteln. Die Möbel und Accessoires im Shabby Chic können gerne gebraucht oder auf alt getrimmt sein und haben häufig Risse, Flecken oder Abschürfungen. "Nur echt mit Macke". Es werden oft auch vintage oder antike Möbel verwendet, die eine gewisse Geschichte und Authentizität vermitteln. Farblich ist der Shabby Chic meist in pastelligen Tönen gehalten, vor allem in Weiß, Creme und Rosatönen. Es werden auch gerne florale Muster und Accessoires verwendet, die eine romantische und nostalgische Atmosphäre schaffen. Das Ziel des Shabby Chic ist es, ein Zuhause zu schaffen, das eine Atmosphäre von Nostalgie und Romantik vermittelt. Es geht darum, eine Wohlfühlatmosphäre zu schaffen, die durch die Verwendung von Vintage-Elementen und einer gewissen Patina unterstützt wird.

Rustikaler Landhausstil

Der rustikale Landhausstil ist eine Spielart des Landhausstils, die sich an den traditionellen Wohnstilen ländlicher Regionen orientiert. Dieser Stil ist geprägt von der Verwendung natürlicher Materialien, einer eher robusteren Ästhetik und einer gemütlichen Atmosphäre. Im rustikalen Landhausstil werden häufig Materialien wie Holz, Stein und Lehm verwendet, um die gewünschte rustikale Atmosphäre zu schaffen. Handgefertigte Möbelstücke und Wohnaccessoires betonen den rustikalen Charakter. Die Farben sind natürlich und warm, wie beispielsweise Brauntöne, Beige und Grüntöne. Sehr beliebt sind alpenländische Motive wie Hirsche, Edelweiß oder das klassische "Bauernkaro". Dekorative Elemente wie Gardinen, Kissen und Decken aus natürlichen, gerne gröberen Materialien tragen zur Schaffung einer gemütlichen und heimischen Atmosphäre bei. Gemeinsam mit rustikalen Wohnaccessoires wie z.B. rustikalen Körben, Töpfen oder ausgedienten Werkzeugen, Wagenrädern und anderen rustikalen Schmuckstücken sind sie typisch für diesen Stil.


Skandinavischer Landhausstil

Der skandinavische Landhausstil ist von der nordischen Kultur inspiriert und zeichnet sich durch eine Kombination aus natürlichen Materialien, neutralen Farben und minimalistischem Design aus. Er ist derzeit sehr angesagt und zeichnet sich vor allem durch seinen Minimalismus aus, bei dem weniger mehr ist. Dabei kommen vor allem natürliche Materialien wie Holz, Leinen und Baumwolle zum Einsatz. In diesem Stil sieht man oft schlichte, aber dennoch elegante Möbel und Wohnaccessoires. Design spielt eine wichtige Rolle. Im Gegensatz zu anderen Einrichtungsstilen wird hier auf überflüssige Verzierungen verzichtet. Der Fokus liegt auf Funktionalität und Schlichtheit. Designer aus Skandinavien sind bekannt dafür, einfache Formen und saubere Linien in ihre Entwürfe zu integrieren, was dem Stil eine zeitlose Eleganz verleiht. Gardinen, Kissen und Dekostoffe spielen eine wichtige Rolle im skandinavischen Landhausstil. In natürlichen Farben und Texturen unterstreichen sie die leichte und lässige Ästhetik dieses Stils. Im skandinavischen Landhausstil kommt es auf die Balance von Schlichtheit, Funktionalität und natürlichen Materialien und Farben an, die dazu beitragen, eine gemütliche und entspannte Atmosphäre zu schaffen.

Provenzalischer Landhausstil

Der Provenzalische Landhausstil ist von der provenzalischen Kultur und Landschaft in Südfrankreich inspiriert. Er zeichnet sich durch warme Farben, rustikale Möbel und Zitate der französischen Kultur aus. Eine Inneneinrichtung, die zum "Leben in der Provence" passt, zeichnet sich durch die Verwendung von warmen Farben und Materialien aus, die an die sonnige Landschaft der Provence erinnern. Es werden oft helle und natürliche Materialien wie Holz, Korb, Leinen und Baumwolle verwendet. Möbel und Accessoires im provenzalischen Stil sind oft aus hellem Holz oder Rattan gefertigt und haben häufig geschwungene und verspieltere Formen. Es werden gerne auch Möbel aus Metall, wie zum Beispiel Eisenbetten oder Eisenbänke mit Schnörkeln und geschmiedeten Verzierungen, verwendet. Farblich ist die Inneneinrichtung meist in hellen und warmen Tönen gehalten, wie zum Beispiel Gelb, Blau, Grün und Orange. Es werden gerne florale Muster, Accessoires und Drucke verwendet, die an die provenzalische Landschaft erinnern. Es wird viel Wert auf natürliche Materialien und Texturen gelegt und diese werden oft kombiniert. Es werden auch gerne Vintage-Elemente und antike Möbel verwendet, die eine gewisse Geschichte und Authentizität vermitteln. Das Ziel ist es, eine Wohnatmosphäre zu schaffen, die ein Gefühl von Leichtigkeit, Fröhlichkeit und natürlicher Eleganz vermittelt und an die sonnige Landschaft und Lebensart der Provence erinnert.

Französischer Landhausstil - Leben Wohnen wie Gott in Frankreich

Der französische Landhausstil ist ein Innenarchitektur- und Designstil, der sich an der französischen Provinz orientiert. Er ist geprägt von Eleganz, Raffinesse und einem Hauch von Romantik. In diesem Stil werden häufig weiße und pastellfarbene Farben verwendet, antike Möbelstücke und antike Wohnaccessoires eingesetzt. Natürliche Materialien wie Leinen, Baumwolle und Seide und viele Kissen, Decken, Pflanzen und Blumen stehen im Vordergrund. Accessoires aus Metall, Spiegel, Kerzen und andere romantische Wohnaccessoires tragen ebenfalls dazu bei, die raffinierte und elegante Atmosphäre des französischen Landhausstils zu schaffen. Tipp: Die Einrichtungsspezialisten von Clayre & Eef haben sich auf Wohnaccessoires im französischen Landhausstil spezialisiert. Clayre & Eef bietet eine große Auswahl an Produkten wie Kissen, Decken, Textilien, Beleuchtung, Kerzenhalter und Wohnaccessoires mit verspielten Details an, die wir unbedingt empfehlen möchten.

Englischer Landhausstil - Country House Style

Der englische Landhausstil ist von der englischen Kultur inspiriert und zeichnet sich durch eine Kombination aus klassischen Möbeln, floralen Mustern und warmen Farben aus. Der englische Landhausstil, auch als "Country House Style" bekannt, ist ein Einrichtungsstil, der sich an den traditionellen Landhäusern in England orientiert. Dieser Stil ist geprägt von einer behaglichen und gemütlichen Atmosphäre, die durch die Verwendung von natürlichen Materialien und warmen Farben erreicht wird. Im englischen Landhausstil werden häufig Möbel aus Massivholz verwendet, wie zum Beispiel Eiche oder Kiefer. Auch Stoffe wie Baumwolle, Leinen oder Tweed kommen häufig zum Einsatz. Die Farben sind oft pastellig und soft wie Creme, Beige, Grün und Blau. Ein wichtiges Merkmal des englischen Landhausstils sind die floralen Muster und Drucke, die häufig auf Kissen, Decken und Vorhängen zu finden sind. Auch Wohnaccessoires wie Kerzenhalter, Vasen und Bilderrahmen sind oft mit floralen Motiven verziert. Ein anderes typisches Motiv sind Jagdszenen der englischen Oberschicht. Im englischen Landhausstil werden gerne Vintage-Elemente verwendet, wie z.B. antike Möbelstücke, alte Teppiche oder passende Erbstücke. Diese Elemente bringen Geschichte und Charakter in den Raum und erzeugen eine gemütliche und behagliche Atmosphäre. Insgesamt ist der englische Landhausstil ein warmes und einladendes Einrichtungskonzept, das auf natürliche Materialien, warme Farben und florale Mustern setzt.

Amerikanischer Landhausstil - American Country Style

Der amerikanische Landhausstil, auch bekannt als American Country Style, ist ein Innenarchitektur- und Designstil, der sich an den traditionellen Wohnstilen der ländlichen Gebiete der USA orientiert. Dieser Stil ist geprägt von einer gemütlichen und warmherzigen Atmosphäre, die durch die Verwendung von natürlichen Materialien, gedeckten Farben und Vintage-Elementen erreicht wird. Im American Country Style werden häufig Materialien wie Holz, Stein und Ziegel verwendet, um eine natürliche und rustikale Atmosphäre zu schaffen. Möbelstücke und Wohnaccessoires sind oft antik oder im Vintage-Stil gehalten und verleihen dem Raum die gewisse historische Note. Gedeckte Farben wie Weiß, Beige und Hellbraun sind typisch für den amerikanischen Landhausstil. Dekorative Elemente wie Patchwork, Quilts, Keramik und Strickwaren sind ebenfalls häufig im amerikanischen Landhausstil zu finden und runden die Einrichtung und Dekoration in diesem Stil ab.

Mediterraner Landhausstil - Leben und Wohnen wie im Urlaub

Der mediterrane Einrichtungsstil ist ein Interieur-Design-Stil, der sich an der Architektur und Kultur der Länder entlang des Mittelmeers orientiert. Oft wird hier auch auf den mallorquinischen Einrichtungsstil verwiesen. Beide Stile zeichnen sich durch warme Farben, natürliche Materialien und rustikale Elemente aus. Oft werden Terrakotta-Fliesen, arabische Ornamente und mediterrane Muster verwendet. Der Stil vermittelt eine gemütliche und entspannte Atmosphäre, die bei vielen mit dem Gedanken an wunderschöne Strand- und Urlaubsorte verbunden ist. Die Möbel sind aus massivem Holz gefertigt mit rustikaler oder antiker Optik. Heimtextilien wie Kissen, Decken und Vorhänge aus natürlichen Materialien wie Baumwolle oder Leinen sind eher in warmen Farben gehalten.

Kreiere deinen eigenen Landhausstil!

Jeder dieser Landhausstile hat seine Eigenheiten und Besonderheiten, aber es gibt natürlich viele Überschneidungen, Kombinationen und Variationen. Du kannst dich gerne von den verschiedenen Stilen inspirieren lassen und deinen eigenen Landhausstil kreieren. Es ist wichtig, dass du dich wohl fühlst in deinem Zuhause und dass es deinen Bedürfnissen und Wünschen entspricht!

Was du über den Landhausstil wissen musst:

Der Landhausstil ist eine sehr beliebte Wahl für die Inneneinrichtung, nicht zuletzt, weil er der Inbegriff von Gemütlichkeit ist.

Hier sind einige der besonderen Merkmale des Landhausstils:

  • Natürliche Materialien: Holzmöbel und -dielen sind ein Muss für eine Inneneinrichtung im Landhausstil. Sie können entweder im natürlichen Zustand belassen oder weiß gestrichen werden. Auch Natursteine und Lehm werden oft verwendet, um eine rustikale Atmosphäre zu schaffen.
  • Warme Farben: Im Landhausstil werden oft warme Farben verwendet, wie zum Beispiel Beige, Creme und Brauntöne. Diese Töne tragen dazu bei, dass die Räume gemütlich und einladend wirken und sorgen für eine angenehme Atmosphäre.
  • Florale Muster: Textilien wie Decken, Kissen und Gardinen im Landhausstil sind häufig in floralen Mustern gehalten oft haben sie Rüschenverzierungen oder Stickereien. Diese Details tragen dazu bei, dass die Räume natürlich und romantisch wirken.
  • Tiermotive: Fast schon exemplarische für Tiermotive sind Hirsche in allen Formen und Farben. Gerade in unseren Breiten. Aber auch Pferde, Katzen und Hunde werden gerne integriert und verstärken die positiven Assoziationen zum sprichwörtlichen idyllischen Landleben.
  • Metall- und Keramik-Accessoires: Accessoires wie Kerzenständer, Vasen und Bilderrahmen aus Metall oder Keramik tragen zusätzlich zur gemütlichen Atmosphäre bei.
  • Handarbeit: Im Landhausstil werden oft handgefertigte Möbel und Accessoires verwendet, die den Räumen eine besondere Wärme und Persönlichkeit verleihen. Ein Beispiel sind selbst gestrickte Wolldecken, die für Gemütlichkeit sorgen.
  • Vintage-Elemente: Im Landhausstil kommen oft Vintage-Elemente wie alte Türen, Fenster oder Kommoden zum Einsatz, um eine gewisse Patina und "Geschichte" zu kreieren.
  • Pflanzen: Pflanzen und Blumen sind ein wichtiger Bestandteil des Landhausstils und tragen dazu bei, dass die Räume natürlich und lebendig wirken. Am besten natürlich "echte" Pflanzen, aber man kann durchaus auch künstliche Pflanzen oder Blumensträuße, die nicht verwelken, verwenden. Manchmal muss es eben praktisch sein.
  • Beleuchtung: Im Landhausstil werden oft Beleuchtungskörper wie Tischlampen oder Wandlampen verwendet, die für gemütliches indirektes Licht sorgen. Sehr beliebt und gemütlich sind Kerzen in allen Variationen. Wichtig ist es, die Räume nicht zu hell zu gestalten, um nicht die Gemütlichkeit zu nehmen. Lieber Bereiche wie z.B. Esstische mit Pendelleuchten gut ausleuchten als den gesamten Raum.

Insgesamt sind es die natürlichen Materialien, die warmen Farben, die floralen Muster, die Vintage-Elemente, passende Pflanzen und handgefertigte Accessoires, die den Landhausstil auszeichnen und zu einer behaglichen und natürlichen Atmosphäre beitragen, ein Gefühl von Gemütlichkeit und Behaglichkeit vermitteln und das Landleben in die Wohnung bringen.

Wie dekoriere ich den Landhausstil - 12 kreative Vorschläge:

  1. Verwende alte Gegenstände: Dachboden- oder Garagenfunde wie Körbe, Kannen, Schüsseln oder Uhren verleihen dem Raum Charakter und Geschichte.
  2. Verwende Wanddekoration: Tapeten, Wandbilder oder Wandregale sorgen für Gemütlichkeit.
  3. Verwende Vintage-Möbel: Schaukelstühle, Vitrinen oder (Bauern-)Schränke, um dem Raum Persönlichkeit zu geben.
  4. Verwende rustikale Elemente: Rustikale Elemente wie Holzbalken, Ziegelsteine oder Kamine machen jeden Raum gemütlich-
  5. Verwende Textilien mit Landhaus-Muster: Karos, Streifen oder Blumenmuster unterstreichen den Look und fügen den gewünschten Hauch an Romantik dazu.
  6. Verwende natürliche Materialien für die Wände: Wände mit Holzverkleidungen oder Wandelemente aus Holz, Kalkfarbe oder Ziegelstein sind - falls möglich - der perfekte Hintergrund und eine dankbare und zeitlose Basis für eine gemütliche Atmosphäre im Landhauslook.
  7. Verwende ungewöhnliche Accessoires: Ausgefallene und individuelle Accessoires wie alte Koffer, Truhen, Töpfe oder Pfannen, altes Werkzeug wie Hämmer, Sägen oder Schaufeln, direkt an die Wand gehängt oder anderweitig dekorativ platziert, runden den Look ab.
  8. Verwende Pflanzen: Grünpflanzen, Kräuter oder Blumen verleihen Frische und Natürlichkeit, erhöhen die "Aufenthaltsqualität" und sorgen für den gewünschten Charme.
  9. Verwende weiße Möbel: Weiße (Holz-)Möbel wie Schränke, Betten oder Tische sorgen für Helligkeit und Frische. Ob vor Ziegelwänden oder Holzvertafelungen, auf Holzdielen oder Steinböden, weiße Möbel bilden fast immer einen angenehmen Kontrast ohne zu dominieren.
  10. Verwende alte Postkarten oder Fotos : Alte (Post-)Karten oder Fotos sind als individuelle Wanddekoration perfekt geeignet. Im Schöner Leben Shop findest du ein Vielzahl von günstigen Bilderahmen, die deine Erinnerungen gebührend einrahmen.
  11. Verwende Laternen und Kerzen: Laternen und Kerzen sorgen für eine gemütliche und romantische Atmosphäre.
  12. Verwende alte Kisten als Regale oder Beistelltische: Alte Obstkisten als Regale oder Beistelltische? Solange es gemütlich bleibt, ist die Zweitverwendung im Landhausstil kein Problem und nachhaltig ist es auch noch.

Landlust, Wohlfühlambiente und Gemütlichkeit können oft mit ein paar wenigen Deko-Elementen erzeugt werden. Unterschiedliche Materialien miteinander kombiniert sorgen für Tiefe und machen den ländlichen Charme einladend. Raue Körbe aus Jute oder Seegras stehen in einem spannenden Kontrast zu weichen Kissen. Naturfarbene Vorhangschals sorgen für Gemütlichkeit und auf rustikalen Holztabletts können Windlichter, Kerzen und Co. in Szene gesetzt werden. Lass deiner Kreativität freien Lauf!

Welche Wohnaccessoires soll ich beim Landhausstil verwenden?

Wohnaccessoires sind ein wichtiger Bestandteil des Landhaus-Looks, da sie dazu beitragen, eine gemütliche und natürliche Atmosphäre zu schaffen. Ob es darum geht, noch ungemütliche, leere Bereiche im Raum zu füllen oder die Einrichtung zu ergänzen, mit Bedacht ausgewählte Wohnaccessoires sorgen für die persönliche Note und den individuellen Charakter deines Zimmers. Mit den richtigen Wohnaccessoires setzt du Akzente und bringst Farbe in den Raum, machst die Einrichtung interessanter und kannst deinen persönlichen Geschmack einbringen.

Hier eine Liste von Wohnaccessoires, die gut zum Landhaus-Look passen:

Alle diese Wohnaccessoires tragen dazu bei, eine gemütliche und natürliche Atmosphäre im Landhausstil zu schaffen. Es ist aber wichtig darauf zu achten, dass die ausgewählten Accessoires gut zusammenpassen und eine harmonische Einheit bilden.

Worauf muss ich bei der Wahl der Wohnaccessoires im Landhausstil achten:

Bei der Auswahl von Wohnaccessoires im Landhausstil solltest du folgende Dinge beachten:

  1. Harmonie: Wähle Wohnaccessoires, die gut zusammenpassen und eine harmonische Einheit bilden. Vermeide es, zu viele verschiedene Muster und Farben zu verwenden, da das den Raum unruhig und unkoordiniert aussehen lassen kann.
  2. Proportionen: Wähle Accessoires, die in Bezug auf Größe und Form gut zu deinen Möbeln und zum Raum passen. Vermeide es, zu große oder zu kleine Accessoires zu verwenden, da das den Raum unausgewogen aussehen lassen kann.
  3. Materialien: Wähle Accessoires aus natürlichen Materialien wie Leinen, Baumwolle, Holz, Leder und Wolle, die dem Landhausstil entsprechen.
  4. Funktionalität: Wähle Accessoires, die sowohl ästhetisch ansprechend als auch funktional sind. Vermeide es, zu viele dekorative Gegenstände zu verwenden, die keine praktische Verwendung haben.
  5. Persönlicher Geschmack: Wähle Accessoires, die deinen persönlichen Geschmack und deine Persönlichkeit widerspiegeln. Vermeide es, Accessoires auszuwählen, die dir nicht gefallen, nur weil sie zum Landhausstil passen.

Fehler, die du beim Einrichten im Landhaus-Look vermeiden solltest:

  • Ein überfülltes Raumgefühl, indem zu viele Accessoires verwendet werden.
  • Accessoires auswählen, die gar nicht zum Raum oder nicht zur Einrichtung passen und den Gesamteindruck stören.
  • Zu viele Accessoires auswählen, die weder funktionell noch praktisch sind.
  • Verwenden von Accessoires, die nicht zum Landhausstil passen und damit den Gesamteindruck zerstören. So solltest du keine zu modernen oder futuristischen Accessoires wählen. Plastik und Kunststoffe haben im Landhausstil wenig zu suchen.

Es ist wichtig, sich Zeit zu nehmen und die Accessoires sorgfältig auszuwählen, um sicherzustellen, dass sie gut zusammenpassen und eine harmonische Atmosphäre im Raum schaffen.

Welche Dekostoffe passen zum Landhausstil?

Zum Landhaus-Stil passen Dekostoffe aus natürlichen Materialien wie Baumwolle oder Leinen (wenn du den Pflegeaufwand von reinem Leinen scheust, gehen natürlich auch Dekostoffe im Leinenlook), Diese Stoffe haben eine weiche und warme Ausstrahlung und verleihen dem Raum die beabsichtigte gemütliche Atmosphäre. Beliebte Muster sind unifarbene Stoffe, Karos, Streifen, Blumenmuster und Schottenkaros. Landhausstoffe sind oft in warmen Farben wie Beige, Braun Rot, Grün und Blau gehalten und passen gut zur natürlichen Umgebung des Landhausstils. Es ist wichtig, darauf zu achten, dass die Farben und Muster der Stoffe gut zusammenpassen und eine harmonische Einheit bilden. Es ist auch wichtig, dass die Stoffe gut zur Umgebung und Einrichtung des Raums passen und eine gemütliche Atmosphäre schaffen.

Wo kann ich Landhaus-Stoffe und Landhaus-Dekostoffe online kaufen?

Natürlich bei uns im Schöner Leben Shop:

  1. Auswahl: Unser Onlineshop bietet die größte Auswahl an den schönsten Stoffen im Landhaus-Stil, die perfekt zu diesem Stil passen.
  2. Qualität: Der Shop ist bekannt für die hohe Qualität der Produkte und die Verwendung von hochwertigen Materialien.
  3. Bequemlichkeit: Indem du online im Shop einkaufst, kannst du die Stoffe bequem von zu Hause aus auswählen und bestellen. Wir freuen uns aber auch auf deinen Besuch in unserem Lieblingsladen bei Bamberg. Hier findest du immer Schnäppchen und kannst dich mit kreativen Menschen austauschen.
  4. Kundenservice: Schöner Leben ist bekannt für hervorragenden Kundenservice und unterstützt dich gerne bei Fragen oder Problemen.
  5. Stoffmuster: Damit dein Landhausstoff auch wirklich optimal passt, kannst du bei uns kostenlose Stoffmuster bestellen.
  6. Nähservice: Wenn du deinen Landhausstoff bei uns gefunden hast, kannst du ihn in unseremhauseigenen Nähstudioauch gerne nach deinen Vorstellungen nähen lassen.
  7. Preis: www.schoener-leben-shop.de bietet das beste Preis-Leistungs-Verhältnis für die angebotenen Produkte. Solltest du einen Artikel woanders günstiger finden, sprich uns unbedingt an!

Welche Nähprojekte passen zum Landhaus-Stil?

Für Näherinnen gibt es viele kreative Ideen, die selbst genäht werden können und den Landhaus-Look perfekt machen:

  • Vorhänge und Gardinen: Nähe deine eigenen Vorhänge aus Gardinenstoffen im Landhausstil
  • Kissenbezüge: Nähe Kissenbezüge in verschiedenen Größen und Farben, um dein Sofa oder dein Bett im Landhaus-Stil aufzupeppen.
  • Tischdecken: Nähe eine Tischdecke im Landhaus-Stil, um deinen Essbereich zu verschönern.
  • Tischläufer: Nähe einen Tischläufer im Landhausstil, um deinen Esstisch zu schmücken und zu schützen.
  • Decken: Nähe eine Decke im Landhaus-Stil, um dich auf deiner Couch oder in deinem Bett gemütlich einzukuscheln.
  • Taschen: Nähe eine Umhängetasche oder Handtasche im Landhaus-Stil, um deine Outfits zu ergänzen.
  • Quilted Bags: Nähe eine gepolsterte Umhängetasche oder Handtasche im Landhaus-Stil mit Quilt-Techniken oder quilte einen Überwurf
  • Tagesdecken: Nähe eine Tagesdecke im Landhaus-Stil z.B. mit Patchwork-Techniken
  • Läufer: Nähe einen Läufer für deine Kommode oder deinen Schreibtisch im Landhaus-Stil, um deine Möbel zu schützen und gleichzeitig dein Zuhause im Landhaus-Stil zu dekorieren.
  • Kissen für die Fensterbank: Nähe ein Fensterbank-Kissen im Landhausstil und halte die Zugluft draußen.
  • Wandbehänge: Nähe einen Wandbehang im Landhausstil, um eine leere Wand in deinem Zuhause zu dekorieren und zu schmücken.
  • Poufs: Nähe einen Pouf im Landhausstil, um eine zusätzliche Sitzgelegenheit in deinem Wohnzimmer oder Schlafzimmer zu schaffen.

Die Liste ließe sich beliebig fortsetzen. Bestimmt schwirren dir schon viele kreative Ideen im Kopf herum und waren auf Umsetzung.

5 Argumente, warum das Nähen von Heimtextilien für den Country Style glücklich macht:

  1. Du sparst Geld, indem du Stoffe und Materialien günstig bei uns kaufst anstatt teurere fertige Produkte zu erwerben.
  2. Du kannst deiner Kreativität freien Lauf lassen und einzigartige und individuelle Produkte erschaffen, die perfekt zu deinem Stil und deinen Bedürfnissen passen.
  3. Es geht nichts über das Gefühl, etwas mit eigenen Händen zu erschaffen. Der Weg ist das Ziel.
  4. Du hast die Möglichkeit, spätere Änderungen vorzunehmen und das gute Stück umzunähen oder anderweitig zu verarbeiten. Warum soll nicht ein Vorhang, der nicht mehr passt nicht ein 2.Leben als Tischdecke erhalten.
  5. Selber nähen ist umweltfreundlich und nachhaltig.

Welche Arten von Vorhängen passen gut zum Landhausstil?

Vorhänge und Gardinen, die zum Landhausstil passen, sollten folgende Eigenschaften aufweisen:

  1. Natürliche Materialien: Vorhänge und Gardinen im Landhausstil sollten aus natürlichen Materialien wie Baumwolle, Leinen oder Musselin hergestellt sein. Willst du es lieber pflegeleicht, kannst du auch auf Stoffe zurückgreifen, die aus pflegeleichten Kunstfasern hergestellt sind, aber natürlich aussehen.
  2. Farben: Farben, die im Landhausstil verwendet werden, sind in der Regel ruhig und natürlich, wie beispielsweise Weiß, Beige, Braun oder Pastelltöne.
  3. Muster: Hier sind dem persönlichen Geschmack kaum Grenzen gesetzt. Je nach Raum und vorhandener Einrichtung gibt es unzählige Motive, die passen. Florale Muster, Landschaftsdrucke, Tiermotive, bedruckte Gardinen mit Herzchen oder Hirschen: Hauptsache nicht zu modern oder zu glamourös.
  4. Volumen: Vorhänge und Gardinen im Landhausstil sollten viel Volumen haben, um eine gemütliche und behagliche Atmosphäre zu schaffen.
  5. Details: Details wie RaffhalterSchleifen, Rüschen oder Quasten können dem Landhausstil eine besondere Note verleihen und sorgen für eine romantische und nostalgische Optik.
  6. Transparent oder Verdunkelnd: Es gibt sowohl transparente Gardinen im Landhausstil also auch schwere Verdunklungsvorhänge im Landhausstil.
  7. Handarbeit: Handgefertigte Vorhänge und Gardinen im Landhausstil, die durch ihre handwerkliche Verarbeitung eine besondere Wertigkeit und Einzigartigkeit aufweisen. Eine exklusive Auswahl von Gardinen aus unserer Heimtextilien-Manufaktur findest du bei unseren made by Schöner Leben Gardinen.
  8. Individuell angefertigte Gardinen: Unsere Heimtextilien-Manufaktur verfügt über viel Erfahrung und die entsprechende technische Ausstattung für die Anfertigung individueller Gardinen.

Was muss ich bei der Auswahl der zum Landhaus-Look passenden Kissen beachten?

Bei der Auswahl der passenden Kissen für den Landhausstil solltest du folgende Dinge beachten:

  1. Formen: Quadratische oder rechteckige Kissen passen genauso gut wie runde und ovale Dekokissen. Wichtig ist das harmonische Nebeneinander der ausgewählten Formen und Kissengrößen.
  2. Farben: Wähle ruhige und natürliche Farben wie Weiß, Beige, Grau oder Pastelltöne. Gerne bedruckt oder bestickt mit Landhaus-Highlights wie Hirschen oder floralen Mustern als Statement-Piece.
  3. Muster: Schlichte Muster wie Karo, Schachbrett oder Streifen passen gut zum Landhausstil. Vermeide zu viele verschiedene Muster oder Farben.
  4. Kombinationsmöglichkeiten: Kombiniere unterschiedliche Texturen, Formen, Größen und komplementäre Farben, um eine gemütliche und nicht zu sterile Atmosphäre zu schaffen. Verwende zum Beispiel Kissen mit Kordel, Rüschen oder Quasten zusammen mit Kissen aus natürlichen Materialien wie Baumwolle oder Leinen.
  5. Größe und Anzahl: Wähle die richtige Größe und die Anzahl der Kissen, damit sie gut auf dem Sofa oder Bett aussehen. Verwende nicht zu viele Kissen, um einen ordentlichen Look zu schaffen.
  6. Zusammenstellung: Wähle die Kissen Farben und Muster so aus, das sie gut zusammenpassen und harmonieren. Probiere einfach verschiedene Kombination aus und du wirst erstaunt sein, wie wandelbar dein Sofa, Couch oder Sessel mit den richtigen Kissen-Kombis ist.

Was muss ich bei der Wahl der passenden Tischdecken beachten:

Wenn du Tischwäsche im Landhausstil wählst, solltest du folgende Dinge beachten:

  1. Material: Tischwäsche aus natürlichen Materialien wie Baumwolle, Leinen oder Leinen-Mischungen eignet sich am besten für den Landhausstil. Diese Materialien sind langlebig und haben eine natürliche Textur, die dem Look eine rustikale Note verleiht.
  2. Farben und Muster: Tischwäsche im Landhausstil sollte in natürlichen Farben wie Weiß, Beige, Grau oder Blau gehalten sein. Klassische Muster wie Karos, Streifen oder Blumen passen gut zum Landhausstil.
  3. Größe und Form: Wähle Tischwäsche, die gut zu deinem Tisch passt. Ob rund oder eckig, es ist wichtig, dass die Tischwäsche gut passt.
  4. Pflege: Wenn du Tischwäsche im Landhausstil wählst, achte darauf, dass sie maschinenwaschbar und bügelbar ist, damit sie leicht zu pflegen ist.
  5. Kombinationen: Kombiniere verschiedene Tischwäschen und Servietten für einen abwechslungsreicheren Look. Du kannst auch unterschiedliche Farben und Muster kombinieren, um einen interessanten Kontrast zu erzielen.
  6. Passend zum Landhausstil: Wenn du Tischwäsche im Landhausstil wählst, kannst du sicherstellen, dass sie gut zu diesem Einrichtungsstil passt und eine gemütliche Atmosphäre schaffen.

So gelingt deine Tischdekoration im Landhaus-Look:

Das Auge isst mit. Deswegen ist eine liebevolle Tischdekoration unabdingbar. Hier ein paar Ideen für eine ausgefallen Tischdeko im Landhaus-Look:

  1. Verwende unterschiedliche Höhen: Verwende unterschiedliche Höhen, um Interesse und Spannung mit deiner Tischdekoration zu erzeugen. Stelle zum Beispiel hohe Vasen neben flachen Schalen oder Tellern oder verwende Kerzenhalter in unterschiedlichen Höhen.
  2. Kombiniere unterschiedliche Materialien: Kombiniere unterschiedliche Materialien wie Holz, Keramik, Leinen und Metall, um Textur und Dimension hinzuzufügen.
  3. Verwende Naturmaterialien: Verwende natürliche Materialien wie Blätter oder Laub, Zweige, Kastanien, Eicheln oder Weidenkörbe, um einen rustikalen Look zu erzielen.
  4. Verwende saisonale Elemente: Verwende saisonale Elemente wie Früchte, Blätter oder Zweige, um deine Tischdekoration auf das aktuelle Wetter, die Jahreszeit oder Feste wie Ostern abzustimmen.
  5. Verwende unregelmäßige Formen: Verwende unregelmäßige Formen, um Interesse an deiner Tischdekoration zu erzeugen. Zum Beispiel, kannst du ungleichmäßige Schalen oder Teller verwenden.
  6. Setze Akzente mit Farbe: Setze Akzente mit Farbe, indem du einzelne Elemente in einer kräftigen Farbe hinzufügst. Dies kann durch saisonale Blumen oder Früchte erreicht werden.
  7. Personalisiere: Personalisiere deine Tischdekoration, indem du individuelle TischkärtcheMenükarten etc. hinzufügst. Dies gibt deiner Tischdekoration eine persönliche Note.

Mehr Anregungen, Ideen und vor allem viele passende Produkte findest du in den Schöner Leben Partywelten.

Möbelstoffe und Landhaus-Stil

DIY-Polstern von Sofas, Stühlen oder Sesseln im Landhaus-Look mit Möbelstoffen aus Filz bzw. in Filzoptik, Jacquard-Polsterstoffen oder Strukturgewebe hat einige Vorteile:

  1. Kosteneffizienz: Das Selbermachen von Möbelpolsterungen ist in den meisten Fällen kosteneffizienter als neue Möbel zu kaufen.
  2. Individueller Stil: Indem du dein eigenes Sofa oder Stuhl polsterst, kannst du sicherstellen, dass es deinen persönlichen Geschmack und deinen Einrichtungsstil widerspiegelt.
  3. Erhaltung von antiken Möbeln: Wenn du alte Möbel polstern möchtest, kannst du sie dadurch erhalten und weiterhin nutzen, anstatt sie wegzuwerfen.
  4. Flexibilität: Wenn du deine eigenen Möbelpolsterungen machst, hast du die Flexibilität, die Farben, Muster und Materialien auszuwählen, die am besten zu deinem Einrichtungsstil und deinen Anforderungen passen.
  5. DIY-Erfahrung: Selbermachen kann eine erfüllende und lohnende Erfahrung sein, da du das Gefühl hast, etwas Eigenes erschaffen zu haben.
  6. Passend zum Landhausstil: Wenn du Möbelstoffe im Landhausstiverwendest, kannst du sicherstellen, dass die Polsterungen gut zu diesem Einrichtungsstil passen und eine gemütliche Atmosphäre schaffen

DIY und Bastelprojekt passend zum Landhaus-Stil:

Häkle einen süßen Eierwärmer für dein Landhausfrühstück.

Eine ausführliche Anleitung inklusive Anleitungsvideo sowie weitere Inspirationen für deine Tischdekoration findest du auf unserem Blog.

Es gibt so viele Möglichkeiten, den Landhausstil in dein Zuhause zu bringen und dabei kreativ zu sein: Stricken, Häkeln, Sticken, Brandmalerei und Co. In unseren DIY-Kategorien halten wir das nötige Material für deine nächsten Bastelprojekte parat. Ganz nach unserem Motto: MACH dein Leben schön!

Tipps für dein Esszimmer im Landhausstil haben wir dir in unserem Blogbeitrag zusammengefasst. Noch mehr Infos zum Landhausstil und u.a. eine ausführlich Reise durch die verschiedenen Spielarten des Landhaus-Stils findest du auf unserer Ratgeberseite. Viel Spaß beim Stöbern!