Mund-Nasen-Masken nähen

Behelfsmasken nähen: Stoffe und Zubehör für Mund-Nasen-Masken

sind gerade gefragt wie nie zuvor!

Doch welche Stoffe sind geeignet und wo gibt es das passende Zubehör vom Nasenbügel über Softgummi bis hin zum Schrägband?

Damit du den Überblick behälst und schnell fündig wirst, haben wir hier alle Informationen und Links zum Thema Behelfsmasken und Hygieneschutz für dich zusammengestellt.

Welche Stoffe sind für Mund-Nasen-Masken geeignet?

Auf jeden Fall sollten die Stoffe heiß waschbar sein (mind. 60°C).

Am häufigsten werden Baumwollstoffe für Mund-/Nasenmasken verwendet, da diese heiß waschbar sind. Oft werden aus rechtlichen Gründen von den Herstellern nur Temperaturen bis 30°C empfohlen, dennoch können 100%ige-Baumwollgewebe mindestens bei 60°C (meist 95°C) gewaschen werden. Einziger Haken: Die Farben könnten mit der Zeit darunter leiden. Dabei gilt: Je kräftiger die Farben, desto eher bleichen sie aus. Außerdem solltest du - wie bei allen Naturfasern - einen Einsprung bei der ersten Wäsche einkalkulieren. Also erst waschen, dann zuschneiden.

Bei den Baumwollstoffen gibt es große Unterschiede in Webart und Gewicht. Besonders weich und daher toll für mehrlagige Masken geeignet sind feine Popeline-Stoffe, die zu den Leichtgewichten unter den Baumwollstoffen zählen. Die glatte Oberfläche von Baumwoll-Popeline liegt angenehm und leicht auf der Haut.

Unsere neuesten Baumwollstoffe

Alle ansehen

Das gleiche gilt für atmungsaktive Perkale-Stoffe. Das sind dicht gewebte, feinfädige Baumwollgewebe, die mit ihrere glatten Oberfläche sehr hautsympathisch sind und sich daher toll für Mund-Nasen-Masken eignen!

Baumwollfahnentuch sowie die meisten gemusterten Baumwollstoffe sind ebenfalls geeignet und können bis zu einem Gewicht von ca. 160gr/qm problemlos doppelt für Behelfsmasken vernäht werden.

Baumwoll-Popeline

Alle ansehen

Percale-Stoffe

Alle ansehen

gemusterte Baumwollstoffe

Alle ansehen

Sehr gerne werden auch Double Gauze-Stoffe bzw. mehrlagige Musselinstoffe aufgrund ihres weichen, angenehm zu tragenden Gewebes für Masken verwendet. Die zwei- oder dreilagigen Musselinstoffe werden aufgrund ihrer Leichtigkeit meist doppelt vernäht oder mit einer festeren Baumwollqualität kombiniert.

Schwerere Baumwollstoffe wie z. B. Köper oder Canvas sind wesentlich fester und dichter und daher für den doppellagigen Einsatz nicht so gut geeignet. Sie könnten aufgrund ihrer Stärke die Atmung erschweren. Daher werden diese Stoffe gerne mit leichten Baumwollqualitäten abgefüttert oder einlagig, mit festgenähten Falten, verwendet.

Die Kombination von verschiedenen Baumwollstoff-Arten auf Vorder- und Rückseite ist natürlich möglich! Darüber hinaus gibt es mittlerweile spezielle Stoffgewebe aus Kunstfasern, die heiß waschbar sind und daher ebenfalls für Behelfsmasken geeignet. Welches Material, welche Stoffdichte bzw. welches Stoffgewicht für dich am angenehmsten ist, hängt unter anderem von deiner subjektiven Wahrnehmung, dem Maskenmodell und von der Verwendung zusätzlicher Einlagen ab.

» Entdecke unsere große Auswahl an Baumwollstoffen

Musselinstoffe

Alle ansehen

Baumwollköper

Alle ansehen

Canvas-Stoffe

Alle ansehen

Welche Zubehöre brauche ich für Mund-Nasen-Masken?

Neben Stoff und passenden Nähgarn (wir empfehlen Gütermann Allesnäher) benötigst du - je nach Modell - Schrägband, Nasenbügel und/oder Gummibänder.

Masken mit Gummibändern sind leicht an- und abzunehmen, jedoch muss das Gummiband individuell angepasst werden, damit die fertige Maske nicht drückt oder rutscht. Wir empfehlen, möglichst weiches Gummiband zu nehmen, da dies den besten Tragekomfort liefert.

» Entdecke unsere Gummibänder

Elastik- und Gummiband

Alle ansehen

Wenn du dich für ein Modell mit Schrägbändern bzw. Bindebändern entscheidest, kannst du die Maske je nach Bedarf und Frisur verknoten. Allerdings fällt es besonders Kindern und älteren Menschen schwer, auf dem Hinterkopf eine Schleife oder einen Knoten zu binden. Schrägbänder werden jedoch nicht nur als Halte- und Bindebänder eingesetzt, sie dienen auch dazu, die Stoffkanten deiner Mund-Nasen-Maske einzunähen und zu versäubern.

» Entdecke unsere Schrägbänder

Schrägband

Alle ansehen

Bei doppellagigen Behelfsmasken werden gerne Einschuböffnungen genäht in die du zusätzliche Filter einlegen kannst. Neben pfiffigen Einmallösungen wie die Verwendung von Kaffeefiltern, Allergiker-Staubsaugbeuteln, etc. gibt es auch spezielle Vliese, die eingenäht oder eingesteckt werden. Diese Einlagen sollten für mehrmalige Verwendung natürlich auch entsprechend mind. 60°C waschbar sein. Hier empfehlen wir z. B. die Vlieseline M12 von Freudenberg (90°C waschbar).

» Entdecke unsere Vlieseline

Vlieseline und Bügeleinlagen

Alle ansehen

Wie nähe ich Mund-Nasen-Masken?

Ausführliche Informationen zum Thema Mund- und Nasenmasken sowie Links zu kostenlosen Nähanleitungen (z. T. sogar viersprachig!) und Videotutorials findest du in unserem Blogbeitrag "Mund- und Nasenmasken aus Stoff selbst nähen ..."

Kategorien