Nachhaltige Hygieneprodukte von Hydrophil

Wir wollen ein nachhaltiges Vollsortiment fürs Badezimmer, wasserneutral, vegan und fair produzieren!

Das war und ist bis heute die Vision der drei Gründer von Hydrophil, Est. 2013 in Hamburg.

Sie beschäftigen sich schon einige Zeit mit der für uns lebensnotwendigen Ressource Wasser und sind dabei immer wieder auf das Problem der Knappheit gestoßen.

Das hat sie dazu veranlasst, Produkte und Herstellungstechniken zu entwickeln, die möglichst wenig Wasser verbrauchen. Und das ist ihnen mit ihrem Sortiment bestehend aus Bambuszahnbürsten, Interdentalbürsten, verschiedenen Mundhygiene-Artikeln, Zahnputz-Tabs, Seifen und dem dazu passenden Zubehör gelungen.

Im Bereich nachhaltiger Zahnhygiene mit Zahnbürsten aus Bambus sind sie sogar Marktführer, weshalb wir dir die tollen Produkte natürlich nicht vorenthalten konnten.

Konkret setzt Hydrophil seine Vision so um, dass sie nur auf Rohstoffe zurückgreifen, die das Grund- und Trinkwasser nicht gefährden und ohne künstliche Bewässerung auskommen.

Sie möchten selbst einen Beitrag dazu leisten, die Welt positiv zu beeinflussen und das auch ins Gedächtnis der Verbraucher rufen. So enthalten die Produkte weder tierische Erzeugnisse, noch werden sie an Tieren getestet. Die Wertschöpfungskette wird dabei bis ins kleinste Detail kontrolliert, um sicherzustellen, dass die Produkte unter fairen Bedingungen durch angemessen bezahlte Arbeiter*innen hergestellt werden.

Alles, um Ihre Vision nicht aus den Augen zu verlieren und ihre Mission den Konsumenten im Alltag mit ihren Produkten für einen nachhaltigen Konsum zu sensibilisieren durchzusetzen.

Ganz nach dem Motto: Jeden Tag ein bisschen besser machen.