Tischläufer

Sei es der Besuch der Eltern, ein romantisches Candle Light Dinner mit dem Partner oder ein runder Geburtstag: Bei besonderen Anlässen legt man sich bei der Tischdekoration ganz besonders ins Zeug. Das fängt bei eleganten Tischtüchern und -läufern an, geht über Kerzenständer und Blumengestecke bis hin zu Geschirr und Serviettenringen. Wer seinen Tisch auch abseits von besonderen Anlässen gerne dekorativ herrichtet, der kann das mit schönen Tischläufern und passenden Dekoelementen ganz schnell und ohne großen Aufwand tun. Tischläufer gibt es nämlich in den verschiedensten Farben, Materialien und Größen - so können sie ganz einfach in den schon bestehenden Einrichtungsstil integriert werden.

Klassische Tischläufer in den Farben Weiß, Grau oder Creme setzen eine elegante Grundlage für weitere Tischdeko und passen in jeden Raum. Sie harmonieren außerdem mit jeder Art von Dekoration, egal ob schlicht und elegant, extravagant oder fröhlich bunt. Ebenfalls nicht zu ausgefallen sind Tischläufer mir Karo- und Streifenmustern, die je nach Geschmack in gedeckteren oder auffälligeren Farben erhältlich sind. Etwas verspielter wird es mit aufgedruckten Schmetterlingen oder Blumenmustern, entweder dezent am Rand des Tischläufers oder als ganzflächiges Muster, das sich über die gesamte Tischlänge erstreckt.

Wer es noch etwas wilder mag, für den sind gemischte Muster genau das Richtige. Tischläufer im Patchwork-Design oder ein Mix aus Streifen- und Blumenmustern sind der absolute Hingucker in Küche, Wohn- oder Esszimmer. Abhängig davon, für welche Farben und Muster man sich entscheidet, muss man entweder mehr oder weniger auf die restliche Deko auf dem Tisch und im Raum achten. Während sich einfarbige, schlichte Tischläufer ohne großes Nachdenken integrieren lassen, muss man bei bunteren Mustern überlegen, ob auch alle Farben zum Beispiel mit den Farben von Wohntextlilien wie Kissen, Decken oder Teppichen zusammenpassen. Tischläufer bestehen üblicherweise aus pflegeleichtem Material, von dem Verschmutzungen wie Essensflecke schnell und leicht entfernt werden können, entweder mit einem feuchten Tuch oder in der Waschmaschine. Zu den am häufigsten verwendeten Materialien zählt Baumwolle.

Aber auch Polyester und Jute werden aufgrund ihrer hohen Strapazierfähigkeit gerne genutzt. Tischläufer sind die ideale Ergänzung zu Tischtüchern. Einfarbige Tischtücher werden mit den passenden Tischläufern aufgepeppt, es entsteht mehr Struktur auf dem Tisch. Sie können aber auch als Alternative zum Tischtuch dienen, zum Beispiel wenn die Oberfläche des Tisches sehr dekorativ ist und nicht komplett verdeckt werden soll.