Männer beim Rotwein trinken

Wein und Bar


Zu jedem geselligen Abend gehört mittlerweile mindestens eine Flasche Wein oder ein erfrischender Cocktail. Dabei ist das optimale Weinzubehör oder Cocktailzubehör aber sehr wichtig!

Wein
Ob ein Wein zum Essen, nach einem anstrengenden Arbeitstag oder bei einer privat organisierten Weinverkostung - Weinzubehör und sehr wichtig und hilfreich um den Wein einfach und in seinem besten Geschmack zu genießen. Dabei muss Du aber kein voll ausgebildeter Profi sein. Ein paar Grundlagen und Accessoires reichen schon um Nah ran zu kommen!
Um diese auf einem Blick parat zu haben, haben wir von Schöner Leben für Dich eine kleine Liste mit dem wichtigsten Weinzubehör zusammen gestellt.

Was gehört zum Weinzubehör?

Ein Tropfring ist einTropfschutz um Spritzer beim einschenken der Weine zu vermeiden. Dieser wird auch Flaschenring oder Weinkragen genannt.

Ein Kellnermesser ist ein unverzichtbares Zubehör für Weingenießer. Es hilft einem mit einem einzigen Tool die Weinflasche einfach zu Öffnen. Daran befindet sich ein Korkenzieher für den Weinkorken, ein kleiner Folienschneider für die Weinverpackung an der Weinöffnung und bei einigen Modellen auch ein Flaschenöffner für Kronkorken, die meistens an Bierdeckeln zu finden sind.

Ausgießer sind zum Ausschenken gedacht und Unterstützen wie ein Tropfring den einfachen Ausschank. Sie werden in die Weinflasche gesteckt und verhindern ein unangenehmes Gluckern des Weines, beim Einschenken.

Der Klassische Flaschenkühler ist und bleibt der dekorative Kübel, welcher mit Eiswürfeln gefüllt wird und so den Wein kühl hält. Dabei müssen ab und an neue Eiswürfel eingefüllt werden. Tipp: So kalt werden nur Weiß - und Rosé Weine gekühlt. Rotweine haben ihre beste Temperatur bei ca.  15° - 18°.

Meistens wird nicht jede geöffnete Weinflasche auch leer getrunken, deshalb ist ein optimaler Weinverschluss ratsam. Besonders gut eignet sich hierbei ein Vakuumverschluss, denn dieser schützt das Aroma des Weins am besten. Durch den Konktakt mit Sauerstoff wird nämlich die Reifung des Weins gefördert, was seinen Geschmack verfälscht.

Cocktails sind eine sehr beliebte Variante für den Alkoholgenuss geworden. Durch ihre bunten Farben und unterschiedlichen Geschmäcker ist da meistens für jeden etwas dabei. Ob vom fruchtigen Sex On The Beach, welcher den Alkohol nur erahnen lässt, bis hin zum herberen Black Russian, welchen man mit vorsicht genießen sollte.
Hier bei Schöner Leben findest Du das perfekte Equipment für Deine eigene Cocktailparty! Was genau Du dazu brauchst zeigen wir Dir in einer kleinen Liste.


Das braucht Du um Cocktails zu machen:

Echte Barkeeper schwören auf den Cocktailshaker aus Edelstahl, doch der Umgang braucht ein wenig Übung. Wer es aber lieber ganz einfach haben möchte kann auch zu einem Mixer greifen. Mit beiden alternativen kann man sich aber schnell ein Cocktail in seinen eigenen vier Wänden zaubern!

Wer Spaß daran hat sein Eis lieber selbst zu crushen und nicht zur vorgepackten alternative aus dem Supermarkt greifen möchte kann sich einen Eiscrusher zulegen. Dieser Zerkleinert leicht Eiswürfel, sodass sie einfach und ohne viel Chaos in jedes Glas passen.


Cocktailgläser, da unterscheidet man grob vier Gläsertypen:
Ein Caipirinha - Glas ist für Cocktails mit vielen Zutaten wie Limetten, Minze und viel Eis, wie Beispielsweise Mojito vorgesehen. Sie sind deshalb etwas größer, damit auch genügend von dem erfrischenden Cocktail ins Glas passt!

Ein Martiniglas ist in etwa trichterförmig und hat einen langen dünnen Stil, so wie man ihn aus den James Bond Filmen kennt. Durch seine Form, wirkt das Martiniglas sehr elegentan. Außer Martini werden noch Cocktails wie Cosmopolitan und Margarita aus diesem Glas getrunken.

Das Coladaglas ist ein größer bauchiger als ein Martiniglas. Der Name verrät schon, dass diese Art Glas für den cremigen und sehr beliebten Pina Colada Cocktail gedacht ist.

Ganz streng genommen ist ein Longdrinkglas kein richtiges Cocktail Glas, da zwischen Longdrink und Cocktail meist unterschieden wird. Dieses Glas ist in seiner Form recht hoch und schlank und wird meist für Mischungen wie Havanna Cola genutzt.


Damit Du gleich loslegen kannst, haben wir für Dich ein paar einfache, aber sehr leckere Cocktails heraus gesucht, die bei deinen Gästen sehr gut ankommen werden!

Rotwein trinkender Mann in der Küche
GIN SOUR  (ca. 20% Alkohol)
Zutaten:
Eiswürfel
2 cl  Zitronensaft
1cl  Zuckersirup
4cl  Gin

Zubereitung:
Die Zutaten mit einigen Eiswürfeln im Shaker kräftig schütteln  in ein Cocktailglas abgießen.


SEX ON THE BEACH
Zutaten:
Eiswürfel
5cl  Orangensaft
4cl  Wodka
2cl  Peach Brandy
5cl  Cranberry Juice

Zubereitung:
Alle Zutaten zusammen mit einigen Eiswürfeln in den Shaker geben und kräftig schütteln. Die Mischung in ein Cocktailglas abgießen.


Weiteres tolles Zubehör für Wein und Cocktails findest Du schnell und einfach hier bei uns im Schöner Leben Shop in der Kategorie Wein und Bar!