Stores mit Bleiband

Fenster ohne Vorhänge sind nicht jedermanns Geschmack. Ausblicke mag man zwar sehr gerne, Einblicke sind hingegen weniger wünschenswert. Besonders im Hochparterre und in Erdgeschosswohnungen werden daher ganz bewusst trendige Gardinen und luftige Stores mit Bleiband angebracht. So dringt einerseits genügend Licht in die gute Stube, andererseits müssen sich die Bewohner nicht von Spaziergängern „auf die Teller gucken lassen“. Stores mit Bleiband setzen Akzente, sorgen für Behaglichkeit im Wohnbereich und schaffen eine angenehme Atmosphäre.
Wenig Stoff – viel Wohlgefühl!

Im Schöner Leben Shop könnt ihr nicht nur

erwerben. Im Angebot haben wir zudem Stores mit Bleiband, die Fenster als auch Balkontüren „einkleiden“, wunderschön fallen und sanfte Wellen schlagen.

Was spricht für Stores mit Bleiband?
Bleiband ist so eine Art „Beschwerungshilfe“ für leichte Stoffe, zu denen zarte Vorhänge und feine Stores zählen, weshalb es auch unter dem Begriff Beschwerungsband bekannt ist. Es gibt Bleistäbchen, Bleistreifen und Bleibänder in verschiedenen Gewichtsklassen für Stoffe. Die Beschwerungsbänder werden am unteren Abschluss der Fensterdekoration eingearbeitet, wo sie für einen gleichmäßigen Faltenwurf Sorge tragen und einen schönen, gleichmäßigen Fall garantieren. Das Gute an Stores mit Bleiband: Sie werden nicht so schnell „vom Winde verweht“, sobald das Fenster geöffnet wird, und bleiben immer gut in Form!

Was ihr sonst noch wissen solltet:
Unterdessen haben selbst namenhafte Modedesigner den Vorteil der Bleibänder erkannt und setzen sie geschickt in den Säumen hochwertiger Bekleidung ein!       

Wie wasche ich Gardinen mit Bleiband schonend?
Auf die Frage, wie weiße Gardinen und Stores mit Bleiband schonend gewaschen werden können, gibt es im Netz viele Antworten. Es wird hauptsächlich darauf hingewiesen, sowohl Bleibänder als auch metallische Gardinenklammern vor dem Waschgang in der Maschine zu entfernen. Kunststoffgardinengleiter (Gardinenhaken und Aufhänger aus Kunststoff) hingegen können an den Stores verbleiben, sofern die Vorhänge in ein Wäschenetz gegeben und in der Waschmaschine bei 30 Grad gewaschen werden. Alternativ werden die feinen Gardinenstoffe auch in einem Kopfkissenbezug und im Schonwaschgang, ohne Schleuderprogramm, wieder frisch und sauber. Anschließend tropfnass aufhängen und im Wind flattern lassen!

Stores mit Bleiband kommen für dich trotz der Vorteile nicht infrage? Bei uns findest du mannigfaltige Wohnstoffe, die sich zum Teil hervorragend als Gardinenstoffe eignen, aus denen du selbst wunderschöne Fensterdekorationen nähen kannst! Im Shop findest du außerdem tolle Heimtextilien, Kissen und Wohnaccessoires!