Sie sind hier: Blog » Lieblingsstücke » Welche Backform passt zu welchem Kuchen?

Welche Backform passt zu welchem Kuchen?

21.08.2014 15:23 von Sabine alias Mimi Muffin

Silikon oder Gußeisen? Mit Beschichtung oder ohne? Sagt der Hobbykoch oder der Bäckermeister?

Über wenige Themen ist man sich immernoch so uneinig, wie über die ganz alltägliche Frage:


„Welche Backform passt zu welchem Kuchen?“


Wir geben hier mal ein paar Anregungen:





Silikonbackform


Formen aus Silikon sind sehr flexibel und hitzebeständig.

Das lange Einfetten der Form im Vorfeld und mögliche Anhaftungen nachher fallen praktisch weg. Der fertige Kuchen lässt sich nach dem Backen so gut wie immer problemlos und ohne großen Aufwand aus der Form lösen – meist ohne zu Bröckeln.


Und nebenbei: Silikon kann man nicht nur im Ofen, sondern auch im Kühlschrank verwenden.


Metallbackformen


Metallbackformen sind dafür um einiges robuster, als Silikonbackformen. Sie verschleißen langsamer und halten wahrscheinlich um einiges mehr aus – das kommt natürlich immer auf die Qualität der einzelnen Form an.


Überprüfe beim Kauf daher einfach ausgiebig die Verarbeitung, den Eindruck des Materials und mögliche Nähte oder Übergänge. Bei der richtigen Pflege können Sie auch mit einer günstigen Backform köstliche Kuchen und Torten zaubern, und werden lange Freude an dieser haben.


Bleibt der Teig übrigens trotz allem an der Form haften, hilft es oft, die noch lauwarme Form einfach für ein paar Minuten in den Kühlschrank oder auf den kühlen Balkon zu stellen.

Du kannst auch ein nasses Handtuch um die Metallform wickeln und ein paar Minuten warten.


 


Doch nun „Butter bei die Fische“:


Welche Backform eignet sich für welchen Kuchen?


Viele Kinder lieben zum Beispiel verspielte Formen für ihre Geburtstagskuchen. Diese eignen sich aber wirklich nur für sehr einfache und trockene Kuchensorten wie Marmor-, Schokoladen oder Sandkuchen.

Empfindliche und eher klebrige Teigarten bleiben an den „Details“ einer Motivform leider schnell haften – selbst wenn diese sehr gut gefettet oder aus hochwertigem Silikon ist.

Kühle und frische Obsttorten bäckt man am besten in Springformen, warmen Obstkuchen auf einem Backblech oder ebenfalls in einer Springform.  Sand- oder Napfkuchen gelingt am besten in einer Gugelhupf- oder Kastenformen.


Was bäckst du am Wochenende für deine Lieben?

Wie wäre es mal wieder mit einer leckeren Beerentorte?

Oder wie ging nochmal dieser traumhafte Kekskuchen…?

Entdecke unser vielfältiges Backsortiment…

im Schöner Leben Shop unter www.schoener-leben-shop.de

oder in unserem Outlet Shop in  96148 Baunach (Bahnhofstr. 10-12; Öffnungszeiten: Do. + Fr. 14.00-18.00 Uhr, Sa. 10.00-13.00 Uhr)

oder in unserem „Lieblingsstücke“ Laden in 96047 Bamberg (Kleberstraße 10; Öffnungszeiten: Mo. Bis Sa. 10 – 18 Uhr).

Sabine alias Mimi Muffin
Leder wieder „frisch“ machen
Lillestoffe: Zertifiziert, einmalig und skaninavisch
Nach oben