Sie sind hier: Blog » Trendscouts » Schöner Leben auf der Heimtex 2017

Schöner Leben auf der Heimtex 2017

18.01.2017 22:19 von Tanja

Schöner Leben unterwegs auf der Heimtex 2017 in Frankfurt

Auch auf der diesjährigen Heimtex in Frankfurt, der größten internationalen Fachmesse im Bereich Wohn- und Objekttextilien. Schöner Leben war mit drei Teams auf der Messe unterwegs, um die neuesten Trends in den Themenwelten Vorhang- und Gardinenstoffe,Möbelstoffe, Fertiggardinen, SB-Vorhänge, Bettwäsche, Decken , Tischwäsche und Kissen zu entdecken und ordern. Wir freuen usn schon darauf, euch die Messeneuheiten zu zeigen und können es kaum abwarten, aus den neuen Kissen, Gardinen und Stoffe Inspirationswelten für euch zusammen zu stellen.

Bis dahin wollen wir euch ein paar der neuen Trends, die wir auf der Messe entdeckt haben, schon einmal vorstellen:

Wellenbänder sind stark im Kommen

Statt Ösen werden jetzt verstärkt Vorhänge mit Wellenband verwendet.

Diese fallen ebenso wie Ösengardinen in großen, schönen Wellen, können aber sowohl an Gardinenstangen, als auch an Gardinenschienen aufgehängt werden. Außerdem funktionieren die modernen Schlaufenbänder auch gleichzeitig wie ein Smokband, mit dem du den Vorhang auf deine Wunschbreite einziehen kannst. An den eingearbeiteten Taschen auf der Rückseite kannst du deine Gardinenhaken oder Gardinenringe aufhängen.

Außerdem funktionieren die modernen Schlaufenbänder auch gleichzeitig wie ein Smokband, mit dem du den Vorhang auf deine Wunschbreite einziehen kannst. An den eingearbeiteten Taschen auf der Rückseite kannst du deine Gardinenhaken oder Gardinenringe aufhängen.

(Vorhangschal mint - weiß mit Schlaufenband : Artikel ID 43114)

Weiterer Vorteil: Die Wellen buchten sich nur nach vorne aus, so werden dahinter laufende Gardinen nicht beeinträchtigt!

Einziger Nachteil der Schlaufenbänder gegenüber Ösenschals: Ösengardinen gleiten besser auf der Gardinenstange, so dass du deine Vorhänge leichter auf- und zuziehen kannst.



Samt liegt im Trend

Den Samttrend kennen wir schon aus der Fashionwelt, jetzt ist er auch in der Heimtextilien-Welt angekommen. Dabei wird das edle Material bevorzugt für Kissen eingesetzt, die jedes Sofa in neuem Glanz erstrahlen lassen.

Samtkissen pink

Aber auch für Polsterungen werden Samtstoffe verstärkt verwendet.

Samtstoff grün

Neben den klassischen Farben wie königsblau und rubinrot kommen Samttextilien jetzt auch in modernen Pastelltönen, kräftigem Petrol oder Senf daher.

Samtstoffe

Ob du auf fertige Samtkissen setzt, oder aus Samtstoffen deine eigenen Kreationen zauberst, bleibt dir überlassen. 

Natürliche Struktur statt kühlem Glanz

Die pflegeleichten Eigenschaften von Polyester, aber die Optik von Naturfasern: Gerade bei transparenten Stoffe fällt auf, dass der Trend weg von glänzenden Organza – oder Voilestoffen hin zu Strukturstoffen geht, die die Optik und Haptik von Naturfaserstoffen (wie Batist und Co.) täuschend echt nachahmen! Weiterer Vorteil: Dank der Struktur fallen kleine Macken nicht so schnell auf und die Stoffe sind beim Nähen nicht so rutschig.

Foto: Fertigvorhang Ösenschal mit Metallösen Leinen Struktur wollweiß 145x245cm, Artikel ID 36013

Foto: Fertigvorhang Ösenschal mit Metallösen geschwungen grau weiß 145x245cm, Artikel ID: 40874


Pastell- und Grautöne liegen im Trend

Ein Highlight jeder Heimtex ist stets die Trendpräsentation des DekoTeams. Die diesjähringe Farbthemen heißen: Natural Grey, Elegant Grey, Smart Pastels und Modern Pastels. Laut DekoTeam stehen textile Modernität sowie textiles Wohlgefühl im Mittelpunkt, die auch der modernen Architektur eine schöne Atmosphäre schenken.

Natürlich wollen wir euch die wunderschönen Dekorationsideen zu den Farbthemen natural und elegant Greys,  sowie modern und smart Pastels nicht vorenthalten. Daher haben wir die ausgestellten Dekorationen für euch fotografiert:

Pastelltöne wirken frisch und modern und lassen sich sehr schön untereinander kombinieren:

 

Grau gehört zu den sogenannten Nichtfarben und lässt sich daher mit allen beliebigen Farben kombinieren! Sehr angesagt ist zum Beispiel die Kombination mit den neuen kräftigen Gelbtönen, die in Richtung Senf, Ocker und Co. gehen.

Doch auch zarte Pastelltöne sind eine tolle Kombi, die dafür sorgen, dass der Candy-Colours-Look nicht zu extrem wird.

Auch die Zusammenstellung verschiedener Grautöne, sowie die Kombi mit den anderen Nichtfarben Weiß oder Schwarz wirkt ruhig und aufgeräumt.

Hier ein paar Schöner Leben Inspirationen dazu:

Hier findest du die gezeigten Gardinen:

  • Raffrollo mit Pailletten in 60cm breit: ID 42454
  • Raffrollo mit Pailletten in 80cm breit: ID 42455
  • Raffrollo mit Pailletten in 100cm breit: ID 42456
  • Ösenschal rosa: ID 40879

Hier findest du die gezeigten Gardinen:

  • Vorhangschal aus mintfarbigem Dekostoff mit Wellenband: ID 43114
  • Vorhangschal einfarbig weiß mit Kräuselband: ID 42462

Hier findest du die gezeigten Gardinen:

  • Ösenschal mit Federn: ID 30711
  • Ösenschal uni taupe/grau: ID 36895

Hier findest du die gezeigten Gardinen:

  • Ösenschal Leinenoptik mit Wellenmuster: ID 40874
  • Ösenschal Leinenoptik weiß: ID 36013


Tanja
Elefantenstoff
Tutorial Kissenhülle mit Reißverschluß nähen
Nach oben