Sie sind hier: Blog » Do It Yourself » Herbstzeit ist Pfannkuchenzeit!

Herbstzeit ist Pfannkuchenzeit!

05.09.2014 18:05 von Sabine alias Mimi Muffin

Mit Zucker und Zimt, mit Pflaumenmuß – oder herzhaft mit Schinken und Käse.

Pfannkuchen sind gerade im Herbst beliebt, wenn man von langen Spaziergängen hinein in die warme Stube kommt!

Entdecke mit uns Rezept und alle Utensilien, die du dafür brauchst.

Wann hast du sie zum letzten Mal gegessen?

Was du brauchst?

Oma würde sagen... (für vier Esser):

 



- 3 Eier

- 750 ml Milch

- 400 g Mehl

- 1 Prise Salz



Aus den Zutaten rührst du einen glatten Teig (am Besten mit der Küchenmaschine oder dem Handmixer). Dann lässt du den Teig rund 15-30 Minuten zugedeckt im Kühlschrank ruhen lassen.

 


  


Während das Fett in der Pfanne erhitzt, rührst du den Teig nochmal kurz durch. Dann den Pfannkuchenteig schöpflöffelweise in die heiße Pfanne gießen. Unterseite stocken und goldbraun backen lassen, dann vorsichtig wenden. Die zweite Seite ebenfalls goldbraun backen.

Kennst du schon unsere speziellen Pfannkuchen- und Crepepfannen? Sie haben die richtige Größe für leckere Crepes, Pfannkuchen, Pancakes, aber auch für alles andere ist die beschichtete Pfanne super!

Geeignet für Keramik-, Gas-, und Elektrokochfeld.

 


Stelle die fertigen Pfannkuchen im heißen Backofen (ca. 100°C Ober und Unterhitze oder Umluft) warm bis der gesamte Teig aufgebraucht ist.

Entweder isst man die Pfannkuchen süß oder man wählt die herzhafte Variante.

Hierzu frisches Obst schneiden, Omas Marmelade köpfen oder Schinken und Käse einrollen:

 

Na, ist dir auch das Wasser im Mund zusammengelaufen?

Dann komm vorbei und besorg dir alles Nötige:

 

- im Schöner Leben Shop unter www.schoener-leben-shop.de

- oder in unserem Outlet Shop in 96148 Baunach (Bahnhofstr. 10-12; Öffnungszeiten: Do. + Fr. 14.00-18.00 Uhr, Sa. 10.00-13.00 Uhr)

- oder in unserem „Lieblingsstücke“ Laden in 96047 Bamberg (Kleberstraße 10; Öffnungszeiten: Mo. Bis Sa. 10 – 18 Uhr).

Sabine alias Mimi Muffin
Samt: Den Glanz richtig pflegen
Blutsgeschwister: Fair und sozial produziert
Nach oben