Sie sind hier: Blog » Schöner Wohnen » Backen

Backen

27.04.2018 16:45 von Tanja

Die Wohnung duftet wunderbar süß nach frischem Kuchen. In der Küche steht er unter einer großen gläsernen Gebäckglocke, die Backschürze hängt locker über einem Stuhl und auf der Arbeitsfläche liegen noch Teigschaber, Schneebesen und die Rührschüssel, welche noch etwas von der Arbeit des Kuchenbackens erahnen lassen. Kann es denn etwas besseres geben?

Backen ist eine kreative Art Essbares richtig schön in Szene zu setzen – von wunderbar verzierten Keksen durch einen Keksstempel, dem fein verstreuten Puderzucker auf den Waffeln oder durch Muffin Förmchen, die mit ihren Motiven den leckeren Muffin noch mehr unterstreichen.

Backen

Das Backen ist also lange keine Beschäftigung mehr, an der nur Kinder Spaß haben können. Dabei sind Deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt. Das Beste dabei ist, dass du alles was du brauchst, hierfinden kannst!

Backformen bieten viele verschiedene Möglichkeiten und dabei gibt es nicht nur Backformen und Backbleche für Kuchen, Torten, Muffins und Madelleines, sondern auch für herzhafte Köstlichkeiten wie Tartes und Quiches.

7 Dinge die Du immer zum Backen brauchen kannst:

  • Backpinsel mit Silikon Kopf
  • Teigschaber
  • Rührschüssel
  • Messbecher
  • Schürze
  • Mehlsieb
  • Schneebesen

Kuchen

Food Trends wie Cake Pops, Cronuts und Rainbow Cakes bieten jährlich neue ausgefallene Backideen, die garantiert nie langweilig werden! Egal ob Kastenform, Springform, Motivformen oder Silikonformen: Sie haben alle ihre Vorteile und Funktionen, die garantiert jedes Backwerk gelingen lassen. Das gilt sowohl für den klassischen Marmorkuchen, Rührkuchen oder Apfelkuchen, als auch für die ausgefallene Geburtstagstorte mit Fondant in Rosenoptik.

Damit Du gleich los starten kannst haben wir ein tolles Muffin Rezept für Dich:

Schöner Leben Blaubeer Muffins

Zutaten (Ergibt ca. 6 Muffins):

  • 150g Blaubeeren
  • 150g Mehl
  • 50 g Mandeln ( gemischt in Mehl)
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Kardamom
  • 1 TL Vanillepulver
  • 3 EL geschmolzene Butter
  • 5 EL Honig (alternativ auch Ahornsirup)
  • 180ml Milch

Anleitung

  • Heize den Backofen auf 180 ° C vor.
  • Mische die Mandeln, Mehl, Backpulver, Kardamom und Vanillepulver mit einem Schneebesen in einer großen Rührschüssel zusammen.
  • Füge nun die geschmolzene Butter, Milch und Honig hinzu und rühre alles gut mit dem Handmixer zusammen.
  • Wenn das getan ist, kannst Du nun die Blaubeeren untermischen. Natürlich geht dieses Rezept auch mit anderen Früchten!
  • Fette die Muffin Form, mit Hilfe eines Backpinsels und etwas Öl oder Butter, an und verteilen den Teig gleichmäßig mit zwei Löffel in jede Form.
  • Nun gehören die Muffins für ca. 35 Minuten in den Ofen. Wer mag, kann sie auch in hübschen Muffin Förmchen backen – sie kommen dann auch sehr gut als Mitbringsel an!

Weitere tolle Produkte um deine Backwerke zu präsentieren findest du hier bei unsWir wünschen viel Spaß beim Backen und einen Guten Appetit!

Tanja
Dekoanhänger
Schneidebrettchen
Nach oben